Musikalische Brücken zwischen den Kulturen

Live aus dem RadioCafe in Wien. Gäste: Golnar Shahyar und Mahan Mirarab. Präsentation: Helmut Jasbar

Auch in Wien gibt es während der Sommermonate ein durchaus buntes, interessantes Kulturangebot abseits der sonst üblichen Konzertzyklen und Aufführungen der Bundestheater zu entdecken. So stellt Helmut Jasbar heute die Gitarristin und Sängerin Golnar Shahyar und den Gitarristen Mahan Mirarab vor, die gemeinsam mit Perkussionist Amir Wahba bei Konzerten das Golnar & Mahan Trio bilden.

Shahyar und Mirarab stammen beide aus dem Iran, studierten aber einerseits Biologie und klassischen Gesang in Kanada, andererseits Architektur, ehe sie nach Wien kamen, um sich hier ganz der Musik zu widmen. Mittlerweile sind sie aus der sogenannten "Weltmusik"-Szene nicht mehr wegzudenken und treten in unterschiedlichen musikalischen Formationen auf verschiedenen Bühnen auf, so z.B. bei der Wiedereröffnung des Weltmuseums in Wien, in Hamburg und Berlin, in Paris, Straßburg, Amsterdam sowie in Japan und Spanien (Juni, Juli 2018).

In ihren multiinstrumentellen, mehrsprachigen und multikulturellen Programmen und im aktuellen Album "Derakht" ("Baum" auf Farsi) spürt man die Wurzeln der iranischen Musik, die Offenheit gegenüber anderen Traditionen und den Versuch, Brücken zwischen den unterschiedlichen musikalischen Kulturen zu bauen. Dieses Bestreben der beiden Künstler brachte bisher die dreimalige Nominierung für den Austrian World Music Award ...

Erleben Sie als Ö1-Publikum Golnar Shahyar und Mahan Mirarab an diesem Vormittag im RadioCafe live erzählend und im Gespräch mit Helmut Jasbar und lassen Sie sich dazu verführen, musikalisches Neuland zu entdecken.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Golnar&Mahan
Komponist/Komponistin: Mahan Mirarab
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ahmud Shamlou/ 1925-2000
Titel: Mahi- live Radiokulturhaus Wien
AD: 25.11.2017
Ausführende: Golnar&Mahan/ Gesang mit Begleitung
( Gitarre, Oud, Fretless Gitarre )
Solist/Solistin: Amir Wahba/ Percussion
Solist/Solistin: Luis Guerra/ Paino
Länge: 06:44 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Arvo Pärt
Titel: Für Alina - für Klavier
Solist/Solistin: Alexei Lubimov /Klavier
Länge: 02:15 min
Label: BIS CD 1434

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Gretchen am Spinnrade, DV 118 op.2 - Text aus "Faust I"
Textanfang: Meine Ruh' ist hin, mein Herz ist schwer, ich finde sie nimmer und nimmermehr
Solist/Solistin: Kiri te Kanawa /Sopran
Solist/Solistin: Richard Amner /Klavier
Länge: 03:50 min
Label: CBS MK 76868

Komponist/Komponistin: Oumou Sangare
Titel: Kayi ni wura
Anderssprachiger Titel: Evening greeting
Solist/Solistin: Oumou Sangare /Gesang m.Begl.
Länge: 05:35 min
Label: World Circuit WCD 067 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Golnar Shahyar
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Golnar Shahyar
Komponist/Komponistin: Mahan Mirarab
Titel: Negaram
Ausführende: Golnar & Mahan /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Golnar Shahyar /Gesang, Gitarre
Ausführender/Ausführende: Mahan Mirarab /Gitarre, Fretless Gitarre, Oud, Backgroundges.
Ausführender/Ausführende: Amir Wahba /Perc.
Länge: 04:38 min
Label: Lotus Records LR17047

Komponist/Komponistin: Maria Salamon
Titel: Teheran Subway
Ausführende: Squarewaltz
Solist/Solistin: Maria Salamon/ Geige
Länge: 05:58 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Tigran Hamasyan
Titel: Drip/ aus Shadow Theater/ 2013
Solist/Solistin: Tigran Hamasyan
Länge: 04:15 min
Label: verve records 374 799 8

Komponist/Komponistin: Ghanbar Rastgoo
Titel: Ey Sham To Masooz
Ausführende: Ghanbar Rastgoo
Länge: 06:03 min
Label: Music of the worlds

Komponist/Komponistin: Ralph Towner
Album: OREGON IN MOSCOW
Titel: Icarus/instr.
Ausführende: Oregon /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Ralph Towner /Gitarre < 12-saitig >
Ausführender/Ausführende: Paul McCandless /Oboe
Ausführender/Ausführende: Glen Moore /Bass
Ausführender/Ausführende: Mark Walker /Drums, Doumbek, Djembe
Orchester: Tschaikowsky Symphonieorchester des Moskauer Rundfunks
Leitung: George Garanian
Ausführender/Ausführende: Andrei Demin /Violoncello
Länge: 03:40 min
Label: Intuition INT 33032 (2 CD)

weiteren Inhalt einblenden