Open Access vs. Abo, Arctic Ocean Railway

Frei zugänglich oder kostenpflichtig - Wie sollen Studien veröffentlicht werden? +++ Das Eis geht, kommt nun Eisenbahn in die Arktis?

Open Access vs. Abo

Vor kurzem haben Wissenschaftsorganisationen aus elf europäischen Ländern angekündigt, Forschung zukünftig nur dann zu fördern, wenn die Ergebnisse offen im Internet veröffentlicht werden - darunter auch der österreichische Wissenschaftsfonds FWF. Dabei geht es um insgesamt 7,6 Milliarden Euro Fördergeld. Doch viele renommierte Fachzeitschriften bieten kein oder nur eingeschränkt "Open Access" an. Dazu gehört die bekannte Medizin-Fachzeitschrift "The Lancet".


Gestaltung: Marlene Nowotny
Mit: Sabine Kleinert, Medizinerin und leitende Redakteurin "The Lancet"


Arctic Ocean Railway

Eis geht zurück und macht deshalb ein Projekt möglich: eine neue Bahnstrecke zwischen Finnland und Norwegen. So könnte der Seeweg von Helsinki nach Tokio von 22.000 auf 11.000 Kilometer halbiert werden - Schweden und die indigenen Völker sehen das aber skeptisch.

Gestaltung: Carsten Schmiester, ARD/ NDR Stockholm


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung