Namensschilder an den Klingelbrettern

APA/HERBERT NEUBAUER

Keine Angst vor Datenschutz

Mythen rund um die DSGVO
Gestaltung: Julia Gindl

Den Datenschutz in ganz Europa harmonisieren und besser durchsetzbar machen - das ist das Ziel der Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, die seit Mai 2018 in Kraft ist. Die DSGVO gilt für Unternehmen und öffentliche Stellen und regelt, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen sollen. Nach einer Flut von Einwilligungs-Emails an Nutzerinnen und Nutzer im Mai herrscht seitdem viel Unsicherheit, wann, wie und wo das neue Gesetz tatsächlich anwendbar ist. Julia Gindl räumt mit einigen Mythen auf.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe