Der Wiener Getreidemarkt bei Nacht

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Wer entscheidet, was leuchtet?

Die Lichter der Großstadt als historisches und politisches Phänomen.
Gast: Peter Payer, Historiker
Moderation: Elisabeth Scharang.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

"Licht in der Stadt ist immer auch politisch", sagt der Stadtforscher und Historiker Peter Payer. Nachdem er sich in seinen Forschungsprojekten mit dem Geruch und mit dem Klang der Stadt auseinandergesetzt hat, ist es nun das künstliche Licht, das ihn als Stadtgeschichten-Entdecker interessiert.

Was hat die neue visuelle Erfahrung der künstlichen Beleuchtung um die Wende zum 20. Jahrhundert für die Menschen in der Großstadt verändert? So wie in vielen anderen Metropolen spiegelte das künstliche Licht damals in Wien so etwas wie den Aufbruch in die Moderne wider. "Diesen Aufbruch wollte man als Stadt auch vermitteln - etwa mit Sujets auf Ansichtskarten und Plakaten. "'Wien bei Nacht' wurde zum Claim", erzählt der Historiker, der anhand von mehr als 1000 Ansichtskarten die Geschichte der Beleuchtung Wiens rekonstruiert hat.

Auf den Karten wurden der beleuchtete Stephansdom, das Rathaus und die Hofburg zu Dauerbrennern - die religiösen und politischen Zentren der Stadt. Die aufkommende Neonbeleuchtung setzte besonders die Kärntner Straße in Szene. Sie war es auch, die nach dem Zweiten Weltkrieg als Zeichen des Wiederaufbaus in neuem Licht erstrahlte - die Werbetafeln und Schilder als Versprechen, dass es aufwärts geht. Inzwischen sind die dunklen Ecken in der Stadt nahezu verschwunden und eine ständig strahlende Lichtglocke hat sich über die nächtliche Stadt gelegt.

Welche politische Dimension steht hinter der Entscheidung, was in einer Stadt beleuchtet wird? Warum ist Tageslicht demokratisch? Wie veränderte sich der gesellschaftliche Umgang mit der großstädtischen Nacht im 20.Jahrhundert? Und welchen Einfluss hat die Weihnachtsbeleuchtung auf die Lichtverschmutzung? Peter Payer spricht mit Elisabeth Scharang über diese und andere Fragen. Reden Sie mit: Rufen Sie an unter 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich - oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Steve Reich
Titel: City Lights: Overture - Unveiling the Statue
Ausführender/Ausführende: Steve Reich Ensemble
Länge: 02:35 min
Label: ECM

Urheber/Urheberin: Alicia Keys, Taneisha Smith, Eric Barrier, Nasir Jones, Chris Martin & William Griffin
Titel: Streets of New York
Ausführender/Ausführende: Alicia Keys
Länge: 03:25 min
Label: Universal US

Urheber/Urheberin: Victor Young
Titel: Stella By Starlight
Ausführender/Ausführende: Anita O´Day
Länge: 02:03 min
Label: Blue Note

Urheber/Urheberin: Steve Reich
Titel: Check it out!
Ausführender/Ausführende: Steve Reich Ensemble
Länge: 03:15 min
Label: ECM

weiteren Inhalt einblenden