Einojuhani Rautavaara

AFP/MARTII KAINULAINEN

Opus - das Musikkolloquium

Einojuhani Rautavaara - Wer mit der Zeit geht, bleibt hinter ihr zurück. Gestaltung: Peter Kislinger

Einojuhani Rautavaara wäre heuer am 10. Oktober 90 Jahre alt geworden. In einem auf Deutsch gehaltenen Interview, das Peter Kislinger im August 2000 mit dem 2016 in seiner Heimatstadt Helsinki verstorbenen Komponisten führte, spricht Rautavaara über Erfolg, Ruhm, seine Studienzeit in Wien 1955, seine "frühen stilistischen Eskapaden", seine mehr als 300 Kinder, wie er seine Werke nannte, über Bruckner und Mahler.

Rautavaara wurde von seiner CD-Firma die Aura eines mystisch raunenden Weisen verpasst. Diesem Image wusste er im persönlichen Gespräch zu entgehen - schalkhaft, voller Selbstironie, mit trockenem Humor, Herzlichkeit und Neugier auf seinen Gesprächspartner eingehend und über alle Themen unverblümt und unbekümmert sprechend.

Zu Wort kommt auch einer seiner Schüler, der bald 70-jährige Kalevi Aho. Ihm und Rautavaaras anderen Schülern, etwa Magnus Lindberg und Esa-Pekka Salonen, hat der faszinierende Lehrer Rautavaara immer geraten, auf die Musik, nicht auf Theoretiker und Musikkritiker zu hören, doch alle Techniken, Stile und die gesamte Musikgeschichte zu studieren. Seit den 1980er Jahren verstand sich Rautavaara als "Gärtner, nicht mehr als Ingenieur der Musik".

Einojuhahin Rautavaara: Symphonie Nr. 7, "Angel of Light"
Einojuhahin Rautavaara: "Rainergasse 11, Vienna" aus der Violinsonate "Lost Landscapes"

Playlist

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara/1928-2016
Titel: Ludus verbalis für Sprechchor op.10 (RS01/UK35862_H)
* Personalia: Wer (00:26)
Chor: ORF Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Länge: 00:26 min
Label: Breitkopf & Härtel

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara/1928-2016
Titel: Symphonie Nr.7 "Angel of Light"
* Tranquillo - 1.Satz (12.00)
* Molto allegro - 2.Satz (5.45)
Orchester: Helsinki Philharmonic Orchestra
Leitung: Leif Segerstam
Länge: 17:45 min
Label: ode 869-2/track 2

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara (1928 - 2016)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Einojuhani Rautavaara (1928 - 2016)
Album: The Myth of Sampo (Sammon ryöstö) for Male chorus, Soloists and Tape (based on the Epic KALEVALA)
Titel: Prolog /Prolog i (Kertoja / Erzähler: Einojuhani Rautavaara) (4.14)
Chor: The Helsinki University Chorus (YL)
Solist/Solistin: Einojuhani Rautavaara / Rezitation
Choreinstudierung: Matti Hyökki
Länge: 01:18 min
Label: ONDINE ode 842-2

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara
Vorlage: Bibel AT / Psalm 141
Bearbeiter/Bearbeiterin: Andrew Bentley /Übersetzung
Bearbeiter/Bearbeiterin: Matti Kilpiö /Übersetzung
Titel: Vigilia" All-Night Vigil in Memory of St. John the Baptist for mixed choir and soloists
Textanfang: 1st Katsima
Textanfang: Troparia of the Resurrection
Chor: Finnish Radio Chamber Choir
Solist/Solistin: Jyrki Korhonen / Bass
Solist/Solistin: Pia Freund / Sopran
Solist/Solistin: Lilli Paasikivi / Mezzosopran
Solist/Solistin: Petteri Salomaa / Bariton
Choreinstudierung: Timmo Nuorame
Länge: 06:52 min
Label: Ondine ODE-910

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara/1928-2016
Titel: Symphonie Nr.6 (nach der Oper "Vincent")
Populartitel: Vincentiana
* Apotheosis - 4.Satz (00:08:10)
Orchester: Philharmonisches Orchester Helsinki
Leitung: Max Pommer
Ausführender/Ausführende: Synthesizer
Länge: 08:10 min
Label: Ondine ODE 8192

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara/1928-2016
Album: EINOJUHANI RAUTAVAARA: VIOLINKONZERT UND ORCHESTERWERKE
Titel: Angels and Visitations - für Orchester
Orchester: Philharmonisches Orchester Helsinki
Leitung: Leif Segerstam
Länge: 01:00 min
Label: Ondine ODE8812

Komponist/Komponistin: Jean Sibelius/1865 - 1957
Titel: Tapiola op.112 - Symphonische Dichtung (21.08)
Orchester: Dänisches Nationales Radio Symphonieorchester
Leitung: Leif Segerstam
Länge: 04:20 min
Label: Chandos CHAN 7075

Komponist/Komponistin: Claude Debussy/1862 - 1918
Album: DEBUSSY: PRELUDES I - Krystian Zimerman
Titel: Nr.6 Des pas sur la neige. Triste et lent (00:04:20)
Solist/Solistin: Krystian Zimerman /Klavier
Länge: 04:02 min
Label: DG 4357732

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara/1928-2016
Album: Summer Thought - RAUTAVAARA: WORKS FOR VIOLIN AND PIANO
Titel: Lost Landscapes (2005)
* III: Rainergasse 11, Vienna (5.22)
* IV Wes 23rd Street, NY (2:50)
Solist/Solistin: Pekka Kuusisto / Violine
Solist/Solistin: Paavali Jumppanen / Klavier
Länge: 08:10 min
Label: ondine ode 1177-2

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara/1928-2016
Album: EINOJUHANI RAUTAVAARA: KAMMERMUSIK FÜR STREICHER
* Allegro - 2.Satz (00:03:35)
Titel: Quartett für Streicher Nr.2
Streichquartett
Ausführende: Jean Sibelius Quartet
Ausführender/Ausführende: Yoshiko Arai Kimanen /Violine
Ausführender/Ausführende: Jukka Pohjola /Violine
Ausführender/Ausführende: Matti Hirvikangas /Viola
Ausführender/Ausführende: Seppo Kimanen /Violoncello
Länge: 03:35 min
Label: Ondine ODE 9092

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara/1928-2016
Titel: Symphonie Nr.3
* Langsam, breit, ruhig - 1.Satz (00:12:16)
Orchester: Rundfunk Symphonieorchester Leipzig
Leitung: Max Pommer
Länge: 01:55 min
Label: Ondine ODE 7402

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara/1928-2016
Titel: Ludus verbalis für Sprechchor op.10 (RS01/UK35862_H)
* Quantitativa: Genug (00:30)
Chor: ORF Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Länge: 00:30 min
Label: Breitkopf & Härtel

Komponist/Komponistin: Einojuhani Rautavaara/1928-2016
Album: EINOJUHANI RAUTAVAARA: KAMMERMUSIK FÜR STREICHER
* 4.Satz (00:05:07)
Titel: Quintett für Streicher "Unknown Heavens"
Streichquintett
Ausführende: Jean Sibelius Quartet
Ausführender/Ausführende: Yoshiko Arai Kimanen /Violine
Ausführender/Ausführende: Jukka Pohjola /Violine
Ausführender/Ausführende: Matti Hirvikangas /Viola
Ausführender/Ausführende: Seppo Kimanen /Violoncello
Solist/Solistin: Jan Erik Gustafsson /Violoncello
Länge: 05:21 min
Label: Ondine ODE 9092

Sendereihe

Gestaltung