Bewegung, Ernährung, Nahrung

Fußball als Motivation für einen gesunden Lebensstil +++ Kann Essen süchtig machen? +++ Ernteverlust durch Krankheiten und Schädlinge

Fußball als Motivation für einen gesunden Lebensstil

Fußball spielen in der Theorie viele Menschen - in der Praxis tun das eher wenige. Nun haben schottische Forscher ein Programm entwickelt, mit dem sie vor allem männliche Fußballfans zu mehr Bewegung motivieren wollen.

Gestaltung: Ruth Hutsteiner

Lese-Tipp:
Wie Fußball-Fans mehr auf Bewegung und Ernährung achten können, das ist auch Thema auf science.ORF.at.


Kann Essen süchtig machen?

Eine Frage, die in den vergangenen Jahren heftig diskutiert wurde, - und durchaus relevant ist, denn rund zwei Milliarden Menschen sind laut Schätzungen übergewichtig, 600 Millionen davon sogar adipös, krankhaft fettleibig. Eine Frage allerdings, auf die die Wissenschaft bis jetzt keine klare Antwort - mit ja oder nein - gefunden hat.

Gestaltung: Gudrun Stindl
Mit: Adrian Meule, Psychologe Universität Salzburg


Ernteverlust durch Krankheiten und Schädlinge

Viele Lebensmittel gehen verloren, weil wir sie verschwenden, aber: Feldfrüchte gehen zudem verloren, weil sie von Schädlingen oder Krankheiten befallen sind. Wie viel das ausmacht, hat nun ein Team anhand von Fragebögen weltweit erhoben und im Magazin "Nature Ecology und Evolution" veröffentlicht.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung