Marko Dinic

APA/BARBARA GINDL

Söhne falscher Väter?

Migrationserfahrungen und Generationenkonflikte.
Gast: Marko Dinic, Autor.
Moderation: Philipp Blom.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79


In seinem Romandebüt "Die guten Tage" beschreibt der in Wien geborene und in Belgrad aufgewachsene Marko Dinic ein Leben zwischen den Welten. "Die Tatsache, dass ich sowohl im sogenannten Westen als auch im Osten Europas aufgewachsen bin, erlaubt es mir, aus beiden Lebenswelten zu schöpfen, um dann beim Schreiben Wände, die unweigerlich zwischen diesen beiden Realitäten stehen, einzureißen und Brücken zu schlagen," sagt er.

Dinic, der Belgrad verließ, um in Salzburg Literatur zu studieren, beschreibt eine Welt, die zahllose Migranten der zweiten Generation bewohnen - zwischen Herkunft und Ankunft, der Welt der Eltern und der neuen Welt, Stolz und Demütigung und der Sehnsucht nach einer Heimat, die es vielleicht nie gab. Dabei thematisiert er vor allem die Beziehung zwischen Vätern und Söhnen und die Frage, wie die Söhne mit dem schwierigen Erbe von Krieg und Verbrechen, Vertreibung und persönlicher Nähe leben.

Sprechen sie mit Marko Dinic und Philipp Blom über Migrationserfahrung und Generationenkonflikte in einer Welt, in der immer mehr Menschen in einer neuen Heimat und zwischen zwei Welten aufwachsen. Rufen Sie in der Sendung an unter 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich - oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Service

Marko Dini´c: Die guten Tage. Wien: Zsolnay, 2019.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: D. Vranic
Komponist/Komponistin: G.I.D.
Titel: Mlin tema
Ausführender/Ausführende: Darko Rundek
Länge: 00:58 min
Label: Menart

Komponist/Komponistin: D. Vranic
Komponist/Komponistin: D. Rundek
Komponist/Komponistin: G.I.D.
Titel: Kuba
Ausführender/Ausführende: Darko Rundek
Länge: 05:45 min
Label: Menart

Komponist/Komponistin: D. Rundek
Komponist/Komponistin: B. Dechaume
Komponist/Komponistin: Rundek
Titel: La comédie des sens
Ausführender/Ausführende: Darko Rundek
Länge: 05:50 min
Label: Menart

Komponist/Komponistin: D. Rundek
Komponist/Komponistin: Isabel
Komponist/Komponistin: G. I. D.
Titel: Makedo
Ausführender/Ausführende: Darko Rundek
Länge: 04:17 min
Label: Menart

weiteren Inhalt einblenden