Geister mit Vergangenheit

Laura Freudenthaler: Geistergeschichte

"Geistergeschichte" heißt der im Droschl-Verlag erschienene neue Roman der österreichischen Autorin Laura Freudenthaler. Geschrieben ist er aus der Perspektive Annes, die sich ein Jahr berufliche Auszeit nimmt und plötzlich merkt, dass sich etwas eingeschlichen hat in die vertraute Zweisamkeit mit ihrem Mann. Anne vermutet , dass Thomas eine Affaire hat. Nicht nur Thomas' Verhalten wird Anne fremd. Da gibt es auch noch diese junge Frau, die sich wie ein Geist durch die einst so vertraute Wohnung bewegt. Annes Imaginationen verschwimmen immer weiter mit der Realität. Statt Thomas mit ihrem Verdacht zu konfrontieren, verharrt sie in einer halb erträumten, halb realen Welt.- Gestaltung: Hanna Ronzheimer


Uli Jürgens: Louise, Licht und Schatten

Louise Kolm-Fleck gilt als erste österreichische Filmregisseurin und -produzentin. Die Journalistin Uli Jürgens beschäftigte sich ausführlich mit der 1873 geborenen Filmpionierin und ihrem Werk. Soeben erschien im Mandelbaum Verlag das Buch "Louise, Licht und Schatten. Die Filmpionierin Louise Kolm-Fleck" von Uli Jürgens. In über 100 Filmen führte Louise Kolm-Fleck Regie. Außerdem schnitt sie Filme und schrieb Drehbücher. Die Recherchearbeit an der heute weitgehend vergessenen Filmmacherin war schwierig. - Gestaltung: Jakob Fessler


Service

Droschl Verlag
Mandelbaum Verlag
Die Ö1 Sendung "Dimensionen" widmet sich am 20.2.2019 um 19.05 Uhr ebenfalls der Filmpionierin Louise Kolm-Fleck.
Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe