Ein Frauenbild wie aus den 1950er-Jahren

Weibliche Selbstinszenierung auf YouTube und Instagram
Gestaltung: Julia Gindl

Junge Frauen beim Backen, Kochen, Nähen und beim Schminken in ihrem privaten Umfeld - so präsentieren sich Mädchen und junge Frauen oft und gerne in YouTube-Videos und auf Instagram. Das zeigt eine aktuelle Studie, für die 1.000 YouTube-Kanäle und 2.000 Videos untersucht sowie 14 YouTuberinnen befragt wurden. Die jungen Influencerinnen transportieren ein sehr antiquiertes Frauenbild, so das ernüchternde Fazit der Studie, die die MaLisa Stiftung der Schauspielerin Maria Furtwängler in Auftrag gegeben hat. Mehr von Julia Gindl.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Studie MaLisa Stiftung

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe