Musik, Oper, Bildende Kunst

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Harri Stojka in Purkersdorf
2. Liliom in Tirol
3. Landschaftsmalerei in Wien

Harri Stojka in Purkersdorf
Der Wiener Gitarrist Harri Stojka gilt als einer der bedeutendsten Musiker des Gipsy-Soul und des Jazz. In jüngerer Zeit hat sich der Gitarrenvirtuose mit den unglaublich schnellen Fingern auch der Wortkunst zugewandt und Mundarttexte veröffentlicht. Am Samstag, den 23. Februar, wird Harri Stojka aus der neuen Anekdotensammlung "Kaum zu glauben. Musiker- und andere G`schichtln" in der Bühne Purkersdorf in Niederösterreich lesen, dazu gibt es Musik seines HOT-Trios.

Liliom in Tirol
Die österreichische Komponistin Johanna Doderer hat aus diesem berühmten Bühnenstück "Liliom" des ungarischen Dramatikers Franz Molnar eine Oper gemacht. Uraufgeführt wurde sie 2016 in München, ab 23. Februar ist sie im Tiroler Landestheater in Innsbruck zu sehen. Ein Sozialdrama mit märchenhaften Elementen: Liliom ist Ausrufer bei einem Karussell im Budapester Stadtwäldchen. Er verliebt sich in das Dienstmädchen Julie und es beginnt eine Liebesbeziehung voll Leidenschaft, Armut, Stolz und Gewalt, deren Kreislauf ein tragisches Ende nimmt.

Landschaftsmalerei in Wien
Die Ausstellung "Wege ins Freie" ist noch bis zum 28. April im Wiener Leopold Museum zu sehen. Gezeigt werden Landschaftsmalerin von Ferdinand Georg Waldmüller bis Emil Jakob Schindler. Der ästhetische Rahmen der Gattung war im 19. Jahrhundert äußerst breit: bedrohliche Kulisse oder entrückter Sehnsuchtsort in der Romantik, lichtdurchflutete Bühne des ländlichen Alltags in der Biedermeierzeit. Werke von Rudolf Ribarz, Robert Russ, Eugen Jettel, Otto von Thoren, Anton Romako und August von Pettenkofen. Und ein besonderes Augenmerk gilt Tina Blau-Lang, die sich als herausragende Landschaftsmalerin in einem männlich dominerten Metier behaupten konnte.

Service

Die Bühne Purkersdorf
Tiroler Landestheater Innsbruck
Leopold Museum Wien

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe