Komponieren für den Frieden

Musik mit pazifistisch-feministischer Haltung. Gestaltung: Irene Suchy

Eine besondere Tradition der Komponistinnen im 20. und 21. Jahrhundert ist ihr Werk für den Frieden. Gloria Coates vertont "Poems for Peace", ihr "BBC Weather Report" verkündet gutes Wetter für den Einsatz der Bombardierung. Elisabeth Harnik widmet eine elektronische Komposition Bertha von Suttner, Holly Near singt in den 1980er Jahren gegen Genozid und Waffeneinsatz. Ruth Schonthal, die NS-Exilantin, widmet ihr drittes Streichquartett der Erinnerung an den Holocaust, die Politischen Wenden sind in ihrem Werk reflektiert, wie der Fall der Berliner Mauer oder der Jugoslawienkrieg.

Viele der Komponistinnen, manche ihrer Verlegerinnen oder Textdichterinnen, waren auch in politischen Gruppierungen gegen Gewalt und Krieg engagiert. Und stehen die Kompositionen von Pia Palme, Iris Ter Schiphorst oder Sophie Reyer, die Frauenrechte thematisieren, nicht auch in der Tradition einer pazifistisch-feministischen Haltung? Eine Sendung zum Internationalen Frauentag am Freitag, 8. März 2019.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Gloria Coates/geb.1938
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Charlotte Hagedorn/1941
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Phyllis McGinley/1942
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Elfriede Birndorfer
Vorlage: aus einer bayerischen Zeitung von 1943
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Marianne Moore /"In Distrust of Merits", 1942
Album: NAXOS AMERICAN CLASSICS: GLORIA COATES
Titel: II. Rez.: BBC Weather Report < Wetterbericht der BBC > (00:29)
Textanfang: Temperatures have soared to Almost summer levels Making conditions ideal for Bombing offensives
Titel: Cantata da Requiem "WW II Poems for Peace" - für Sopran und Kammerorchester < Streicher, Klavier und Schlagzeug >
Anderssprachiger Titel: Voices of Women in Wartime ( ursprünglicher Titel )
World War, Weltkrieg, Gedichte für den Frieden, Kantate
Solist/Solistin: Teri Dunn /Sopran
Ausführende: Talisker Players, Toronto
Ausführender/Ausführende: Mary McGeer /Viola
Ausführender/Ausführende: Laura Jones /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Peter Longworth /Klavier
Ausführender/Ausführende: John Brownell /Percussion
Länge: 00:28 min
Label: Naxos 8559371

Komponist/Komponistin: Gloria Coates/geb.1938
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Charlotte Hagedorn/1941
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Phyllis McGinley/1942
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Elfriede Birndorfer
Vorlage: aus einer bayerischen Zeitung von 1943
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Marianne Moore /"In Distrust of Merits", 1942
Album: NAXOS AMERICAN CLASSICS: GLORIA COATES
Titel: III. Aria : The Flying Bombers < Die Bomberflugzeuge > (00:02:09)
Untertitel: Ideen und Gedanken von Phyllis McGinley < 1942 >
Titel: Cantata da Requiem "WW II Poems for Peace" - für Sopran und Kammerorchester < Streicher, Klavier und Schlagzeug >
Anderssprachiger Titel: Voices of Women in Wartime ( ursprünglicher Titel )
Textanfang: Through the air, beyond the breeze
World War, Weltkrieg, Gedichte für den Frieden, Kantate
Solist/Solistin: Teri Dunn /Sopran
Ausführende: Talisker Players, Toronto
Ausführender/Ausführende: Mary McGeer /Viola
Ausführender/Ausführende: Laura Jones /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Peter Longworth /Klavier
Ausführender/Ausführende: John Brownell /Percussion
Länge: 02:08 min
Label: Naxos 8559371

Komponist/Komponistin: Gloria Coates/geb.1938
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Charlotte Hagedorn/1941
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Phyllis McGinley/1942
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Elfriede Birndorfer
Vorlage: aus einer bayerischen Zeitung von 1943
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Marianne Moore /"In Distrust of Merits", 1942
Album: NAXOS AMERICAN CLASSICS: GLORIA COATES
Titel: VI. Aria : All These Dyings < All dieses Sterben > (00:04:02)
Untertitel: Gedanken von Marianne Moore, "In Distrust of Merits" < 1942 >
Textanfang: All the world is an orphans home Can there never be peace without bitter sorrow ?
Titel: Cantata da Requiem "WW II Poems for Peace" - für Sopran und Kammerorchester < Streicher, Klavier und Schlagzeug >
Anderssprachiger Titel: Voices of Women in Wartime ( ursprünglicher Titel )
World War, Weltkrieg, Gedichte für den Frieden, Kantate
Solist/Solistin: Teri Dunn /Sopran
Ausführende: Talisker Players, Toronto
Ausführender/Ausführende: Mary McGeer /Viola
Ausführender/Ausführende: Laura Jones /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Peter Longworth /Klavier
Ausführender/Ausführende: John Brownell /Percussion
Länge: 04:13 min
Label: Naxos 8559371

Komponist/Komponistin: Amy Beach/1867 - 1944
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bibel NT /Johannes Evangelium
Album: AMY BEACH & R. THOMPSON: CHORMUSIK
Titel: Peace I Leave with You - für gemischten Chor a cappella
Anderssprachiger Textanfang: Meinen Frieden gebe ich Euch
Chor: Harvard University Choir
Leitung: Murray Forbes Somerville
Länge: 01:23 min
Label: ASV CD DCA 1125

Urheber/Urheberin: Maria Hofer
Titel: Friedenshymne
Ausführender/Ausführende: Ethel Merhaut, Stimme, Ulrike Anton, Flöte und Ensemble von exilarte
Länge: 02:05 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Elisabeth Harnik
Titel: Für B. Oulot
Ausführender/Ausführende: Ensemble Zeitfluß , Elisabth Harnik - Eletronik
Länge: 07:02 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Viola Falb
Titel: Keine Zeit
Ausführender/Ausführende: Chor Gegenstimmen
Länge: 01:05 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Pia Palme, Musik, anne Wadlman und Pia Palme, Texte
Titel: Bare Branches - ein weltliches Requiem
Ausführender/Ausführende: Salome Kammer, Annette Schönmüller, Stimmen, Wiener Kammerchor, Wiener Jugendchor, Berndt Thurner, Schlagzeug, Pil Palme, Prod.
Länge: 07:05 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Sophie Reyer
Titel: Weißes Rauschen
Für Streichquartett, 3 Sprecherinnen und Live-Elektronik
Ausführender/Ausführende: Mit: Claudia Schwarz (Violine), Martin Reinig (Violine), Stephanie Prenn (Violoncello), Sophie Reyer (Live- Elektronik),Heike Mö
Länge: 07:00 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Ruth Schonthal/1924 - 2006
Album: MILKEN ARCHIVE OF AMERICAN JEWISH MUSIC: JEWISH STRING QUARTETS
* Lament and Prayer - 2.Satz (00:10:42)
Titel: Quartett für Streicher Nr.3 "In Memoriam Holocaust"
Streichquartett
Ausführende: Bingham String Quartet
Ausführender/Ausführende: Stephen Bingham /Violine
Ausführender/Ausführende: Sally Ann Weeks /Violine
Ausführender/Ausführende: Brenda Stewart /Viola
Ausführender/Ausführende: James Halsey /Violoncello
Länge: 10:51 min
Label: Naxos 8559451

weiteren Inhalt einblenden