Holzgeflecht

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Die Hülle, die uns hält

Funktion und Bedeutung der Faszien (1). Gestaltung: Sabine Nikolay

Knochen, Muskeln, Sehnen, Bänder und das Bindegewebe -diese fünf Komponenten halten den menschlichen Körper aufrecht, sorgen für Kraft, Bewegung und Spannung. Doch immer wieder stießen Chirurgen, pysikalische Medizinerinnen, Orthopäden und Physiotherapeutinnen auf untherapierbare Schmerzen, Haltungsschäden und problematische postoperative Heilungsverläufe, die mit den bekannten fünf Komponenten nicht erklärbar, und durch Interventionen an diesen Stellen nicht heilbar waren.

In der vergangenen Dekade ist die Bedeutung des Bindegewebes für den Bewegungsapparat und seine Rolle bei chronischen Schmerzen zusehends in den Fokus gerückt. Unter der Haut liegt eine Schicht von "Faszien", die Muskeln, Bänder, aber auch Knorpel und Gelenkskapseln durchdringen und damit alles verbinden. "Faszie" heißt "Bandage" - und genauso wirken die Faszien auch: liegt die Bandage ausreichend fest, unbeschädigt und elastisch unter der Haut, ist alles in Ordnung. Verhärtet oder verklebt sie aber infolge von Verletzungen, Operationen oder Entzündungen, sind Bewegungseinschränkungen und chronische Schmerzen oft die Folge.

Im Radiokolleg beleuchten wir, welche Bedeutung Faszienbehandlungen heute in der Unfallchirurgie, Orthopädie und Physiotherapie haben, wie sie ablaufen und was wir selbst tagtäglich für gesunde Faszien tun können.

Service

LITERATUR:

Beatrix Baumgartner, Markus Strini: Faszientraining Outdoor, Trias Verlag

Todd A. Capistrant with Steve LeBeau: Why Does It Hurt? The Fascial Distortion Model

Carla Stecco: Atlas des menschlichen Fasziensystems, Verlag Elsevier, Urban & Fischer

Luigi Stecco, Antonio Stecco: Fasziale Manipulation. Zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats


Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Gestaltung