Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung
1. Die Blues Brothers in Linz
2. Wiener Volkstheater spielt Horace McCoy
3. Bludenz Big Band Union

Sie sind wieder da, die legendären Blues Brothers Jake und Elwood - und zwar ab 19. September im Theater Phönix in Linz, wenn die Premiere von "Die Rückkehr der Blues Brothers" über die Bühne geht. In Harald Gebhartls Musikkomödie haben die Blues Brothers einem Jahr im Gefängnis nur einen Wunsch: den Neuanfang mit einer richtig guten Band - doch das ist ihnen in Donald Trumps Amerika nicht möglich. Sie sehen nur einen Ausweg: Europa. Ihr Geld reicht gerade noch für zwei Flugtickets nach Österreich. Dort müssen sie allerdings feststellen, dass marschmusikalisches Volkstrara mittlerweile von oberster Stelle zwangsverordnet wird. Aber sie wären nicht die Blues Brothers, wenn sie die Herausforderung, diesem Wahnsinn Widerstand zu leisten, nicht annehmen würden.
Es spielen u.a. Nadine Breitfuß, Marion Reiser, David Fuchs und Gilbert Handler.

-"Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss" wird ab 22. September im Wiener Volkstheater aufgeführt. Der amerikanische Schriftsteller Horace McCoy schuf 1935 mit seinem Debütroman eine Parabel über die Verrohung der Gesellschaft, als er das Phänomen der in Depressionszeiten berüchtigten Tanzmarathons aufgriff. Die Aussicht auf Preisgeld lockt zahlreiche Menschen in einen Tanzwettbewerb, dessen Regeln hart sind: so gut wie ohne Pause heißt es bis zur Erschöpfung ekstatisch zu tanzen. Dem Paar, das sich am längsten auf den Beinen halten kann, winkt der Gewinn. Während der Tanzmarathon für die einen ein gnadenloser Wettbewerb ist, erleben die Zuschauer auf den Rängen eine Show, die an Zynismus kaum zu überbieten ist.
Unter der Regie von Milos Lolic spielen u.a. Evi Kehrstephan, Claudia Sabitzer, Birgit Stöger und Stefan Suske. Für die Aufführung von "Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss" am 25. September hat uns das Wiener Volkstheater einige Karten zur Verfügung gestellt, die wir unter den ersten anrufenden Ö1-Clubmitgliedern vergeben können. Rufen Sie dafür unsere Ö1-Club-Nummer: 01-501 70 370 an - und halten Sie bitte Ihre Mitgliedsnummer bereit.

-In der Bludenzer Remise heißt es am 20. September: "bühne.frei: Bludenz Big Band Union". Die Bludenz Big Band Union lässt mit ihrem aktuellen Programm ein besonderes goldenes Zeitalter der Musikunterhaltung wieder hochleben: Nämlich jene Ära, in der Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Junior ihre größten Erfolge feierten. Mit Philipp Lingg, Bastian Berchtold und Berndt Steiner nehmen sich drei Stimmen aus Vorarlberg der Musik des "Rat Packs" an. Das Publikum darf Big Band Sound mit Hits von "Mack the Knife" bis "My Way" erwarten, Dirigent ist Stefan Höfel.

Service

Remise Bludenz
Volkstheater
Theater Phönix

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe