Barbara Moser

P. GERARD

Opus - das Musikkolloquium

Die Kunst der Übergänge. Gestaltung: Stefanie Maderthaner und Marie-Therese Rudolph.

Der Jahreswechsel lässt einem keine Wahl: Er findet statt, von einer Sekunde auf die andere schreiben wir ein gänzlich neues Jahr, mit 2020 sogar ein neues Jahrzehnt.

Den Übergang von einer Phase zur anderen, von einem abgeschlossenen Teil zum nächsten dramaturgisch gelungen zu gestalten, war immer schon eine Herausforderung für Komponist/innen und Interpret/innen gleichermaßen. Denn nichts beeinflusst die Wirkung eines Stückes mehr als ein idealer Beginn, der abgestimmt sein sollte auf das vorhergegangene Ende. Um von dem Einen zum Anderen zu gelangen, gibt es ein Niemandsland. Übergänge, die sich oft allen Regeln entziehen und gerade dadurch einen besonderen Zauber entfalten.

Mit der Pianistin Barbara Moser und dem Dirigenten und Geiger Oswald Sallaberger beleuchten wir Übergänge unterschiedlichster Art mit ihren besonderen und außergewöhnlichen Aspekten, seien diese technisch, historisch, atmosphärisch oder philosophisch bemerkenswert. Dass wir an diesem Abend in das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 eintreten, wird dementsprechenden Nachhall finden.

In dieser Sendung wird es eine Livedemonstration und Musikbeispiele mit der Pianistin Barbara Moser geben, sowie, extra für diesen Sendetermin (im Landesstudio Innsbruck) eingespielt, eine überraschende Webern-Beethovenverknüpfung. Gespielt von dem Geiger und Dirigenten Oswald Sallaberger, der am Klavier von Michael Schöch begleitet wird.

Sendereihe

Gestaltung

  • Stefanie Maderthaner
  • Marie-Therese Rudolph

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Edward Elgar/1857 - 1934
Titel: Enigma op.36 - Variationen über ein eigenes Thema
* Variation 8 < W.N. > : Allegretto (00:01:45)
* Variation 9 < Nimrod > : Adagio (00:03:07)
Orchester: Chicago Symphony Orchestra
Leitung: Sir Georg Solti
Länge: 04:52 min
Label: London 4251552

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Appassionata Nr.23 f-Moll op 57 (Auszüge)
Solist/Solistin: Barbara Moser/ Klavier/live
Länge: 01:30 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
* Allegro, ma non troppo - Presto - 3.Satz (00:07:50)
Titel: Sonate für Klavier Nr.23 in f-moll op.57
Populartitel: Appassionata
Klaviersonate
Solist/Solistin: Emil Gilels /Klavier
Länge: 01:55 min
Label: DG 4532212 (9 CD)

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Komponist/Komponistin: Robert Casadesus /Kadenzen/1899 - 1972
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.21 in C-Dur KV 467
* Allegro maestoso - 1.Satz (00:14:15)
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Robert Casadesus /Klavier
Orchester: Cleveland Orchestra /Mitglieder
Leitung: George Szell
Länge: 01:20 min
Label: Sony SM3K 46519

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.21 in C-Dur KV 467
* Allegro maestoso - 1.Satz (00:15:02)
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Friedrich Gulda /Klavier
Orchester: Orchester der Wiener Volksoper
Leitung: Hans Swarowsky
Länge: 05:00 min
Label: Preiser 90021

Komponist/Komponistin: Gaetano Donizetti
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Felice Romani
Vorlage: Marie-Joseph de Chénier/1764-1811
Gesamttitel: ANNA BOLENA / Tragedia lirica in 2 Akten / LIVE-Gesamtaufnahme / 1.Akt
Titel: 30. In separato carcere tutti costor sien tratti / Finale I; Enrico, Anna, Rochefort, Giovanna, Smeton, Percy (00:01:06)
3.SZENE: IM VORZIMMER ZU DEN GEMÄCHERN DER KÖNIGIN
Leitung: Gianandrea Gavazzeni
Orchester: Orchestra del Teatro alla Scala di Milano
Solist/Solistin: Maria Callas /Anna Bolena, Sopran
Solist/Solistin: Nicola Rossi Lemeni /Enrico VIII. (Heinrich VIII.), Baß
Länge: 03:02 min
Label: EMI 7649412 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Anton Webern
Titel: Vier Stücke für Violine und Klavier op. 7
Solist/Solistin: Oswald Sallaberger/ Violine/ live
Solist/Solistin: Michael Schöch/Klavier /live
Länge: 05:03 min

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Sonate für Violine und Klavier Nr. 10 in G-Dur, op. 96, 1. Satz Allegro moderato
Solist/Solistin: Oswald Sallaberger/ Violine/ live
Solist/Solistin: Michael Schöch/ Klavier/ live
Länge: 07:46 min

Komponist/Komponistin: Arnold Schönberg
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Albert Giraud/1860 - 1929
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Otto Erich Hartleben /Übersetzung/1864 - 1905
Gesamttitel: PIERROT LUNAIRE op.21 - Melodram für Sprechstimme und Instrumente / 3 Teile mit je 7 Gedichten visionären Inhalts / 3.Teil (00:11:42)
Titel: Nr.20 Heimfahrt (00:02:05)
Textanfang: Der Mondstrahl ist das Ruder
Solist/Solistin: Erika Stiedry Wagner /Rezitation
Leitung: Arnold Schönberg
Solist/Solistin: Rudolf Kolisch /Violine, Viola
Solist/Solistin: Stefan Auber /Violoncello
Solist/Solistin: Eduard Steuermann /Klavier
Solist/Solistin: Leonard Posella /Flöte, Piccoloflöte
Solist/Solistin: Kalman Bloch /Klarinette, Baßklarinette
Länge: 02:06 min
Label: CBS MPK 45695

Komponist/Komponistin: Arnold Schönberg
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Albert Giraud/1860 - 1929
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Otto Erich Hartleben /Übersetzung/1864 - 1905
Gesamttitel: PIERROT LUNAIRE op.21 - Melodram für Sprechstimme und Instrumente / 3 Teile mit je 7 Gedichten visionären Inhalts / 3.Teil (00:11:42)
Titel: Nr.15 Heimweh (00:01:47)
Textanfang: Lieblich klagend - ein kristallnes Seufzen
Solist/Solistin: Erika Stiedry Wagner /Rezitation
Leitung: Arnold Schönberg
Solist/Solistin: Rudolf Kolisch /Violine, Viola
Solist/Solistin: Stefan Auber /Violoncello
Solist/Solistin: Eduard Steuermann /Klavier
Solist/Solistin: Leonard Posella /Flöte, Piccoloflöte
Solist/Solistin: Kalman Bloch /Klarinette, Baßklarinette
Länge: 01:49 min
Label: CBS MPK 45695

Komponist/Komponistin: Arnold Schönberg/1874 - 1951
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Albert Giraud/1860 - 1929
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Otto Erich Hartleben /Übersetzung/1864 - 1905
Album: SCHÖNBERG & DIE SCHRAMMELBRÜDER - DIE GLEICHZEITIGKEIT VON STIMMUNGEN
Titel: Colombine - Nr.2 aus dem Melodram in 3 Teilen "Pierrot lunaire" op.21 / 1.Teil
Textanfang: Des Mondlichts bleiche Blüten, die weißen Wunderrosen, blühn in den Julinächten
Solist/Solistin: Jenny Renate Wicke /Rezitation
Ausführende: Klangforum Wien
Ausführender/Ausführende: Jenny Renate WICKE/1965 - 2007
Länge: 01:47 min
Label: col legno WWE20276

Komponist/Komponistin: Max Kowalski
Titel: Nr. 12 Heimfahrt, aus "12 Gedichte aus Pierrot lunaire op. 4"
Solist/Solistin: Ingrid Schmithüsen/ Stimme
Solist/Solistin: Brigitte Poulin/ Klavier
Länge: 02:03 min
Label: ACD2 2734

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Pathetique/ Ausschnitte Sonate Nr.8 für Klavier in
c- Moll op.13
Solist/Solistin: Barbara Moser/ Klavier/ live
Länge: 02:05 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Titel: Konzert für Violoncello und Orchester in a-moll op.129
* Langsam - 2.Satz
* attaca: 3. Satz/ Ausschnitt
Cellokonzert
Solist/Solistin: Heinrich Schiff /Violoncello
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Bernard Haitink
Länge: 06:16 min
Label: Philips 4224142

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Titel: Sonate für Klavier in B-Dur DV 960 op.posth.
* Molto moderato - 1.Satz (00:18:29)
Klaviersonate
Solist/Solistin: Barbara Moser /Klavier
Länge: 07:48 min
Label: Musica classic 7800352

Komponist/Komponistin: Gabriel Fauré/1845-1924
Vorlage: Maurice Maeterlinck/1862-1949
Titel: Pelléas et Mélisande - Suite op.80 nach der Musik zu dem Drama von Maurice Maeterlinck (inkl. Mélisande's Song aus den Londoner Aufführungen)
* Sicilienne: Allegretto molto moderato - 3.Satz (00:03:33)
Orchester: Orchestre de l'Opéra de Rouen Haute-Normandie
Leitung: Oswald Sallaberger
Solist/Solistin: Karine Deshayes /Mezzosopran
Länge: 03:35 min
Label: Zig-Zag Territoires ZZT300 / L

Komponist/Komponistin: Gabriel Fauré/1845-1924
Vorlage: Maurice Maeterlinck/1862-1949
Titel: Pelléas et Mélisande - Suite op.80 nach der Musik zu dem Drama von Maurice Maeterlinck (inkl. Mélisande's Song aus den Londoner Aufführungen)
* Prélude - Quasi adagio - 1.Satz (00:05:28)
Orchester: Orchestre de l'Opéra de Rouen Haute-Normandie
Leitung: Oswald Sallaberger
Solist/Solistin: Karine Deshayes /Mezzosopran
Länge: 05:30 min
Label: Zig-Zag Territoires ZZT300 / L

Komponist/Komponistin: György Ligeti/1923 - 2006
Album: GYÖRGY LIGETI: WERKE FÜR KLAVIER UND CEMBALO - Erika Haase
Titel: Continuum für Cembalo
Gesamttitel: 3 Stücke für Cembalo
Solist/Solistin: Erika Haase /Cembalo
Ausführender/Ausführende: Erika Haase/geb.1935, Darmstadt
Länge: 03:13 min
Label: col legno Collage WWE 1CD 2050

weiteren Inhalt einblenden