Tonkünstler Orchester in Grafenegg

MARK GLASSNER

Grafenegg Festival 2020

(I) ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigentin: Marin Alsop; Camilla Nylund, Sopran.
Samuel Barber: "Knoxville, Summer op. 1915", for Voice and Orchestra op. 24 Robert Schumann/ Gustav Mahler: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97, "Rheinische" (aufgenommen am 21. August im Wolkenturm in Grafenegg (II) ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigent: Bertrand de Billy; Maria Bengtssohn, Sopran; Tobias Moretti, Sprecher.
Ludwig van Beethhoven: "Egmont'" op.84 - Schauspielmusik zu Goethes Trauerspiel mit überleitenden Texten. Präsentation: Eva Teimel

Wie klingt ein warmer Sommerabend? Vielleicht wie im ersten Grafenegg-Konzert des RSO Wien mit Chefdirigentin Marin Alsop und der wunderbaren Sopranistin Camilla Nylund. Samuel Barber erzählt in "Knoxville: Summer of 1915" von einem idyllischen Familien-Sommerabend aus der Sicht eines Kindes. Die literarische Vorlage stammt von dem amerikanischen Autor James Agee, der hier den frühen Todes seines Vaters reflektiert, während Barber zum Zeitpunkt der Komposition gerade die schwere Erkrankung seines Vaters verarbeitete.
Familiäre Umbrüche – allerdings glücklicherer Art – stellen auch die Einleitung zu Schumanns 3. Symphonie dar. Sie entstand kurz nach dem Umzug der ganzen Familie von Dresden nach Düsseldorf und zeugt von großer Schaffensfreude und einer geradezu euphorischen Stimmung Schumanns zum Kompositionszeitpunkt.
(RSO Wien)

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Album: MAURIZIO POLLINI EDITION: SCHUBERT
* Rondo. Allegretto - 4.Satz (00:11:48)
Titel: Sonate für Klavier in A-Dur DV 959 op.posth.
Klaviersonate
Solist/Solistin: Maurizio Pollini /Klavier
Länge: 11:58 min
Label: DG 4713562

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Album: JULIAN RACHLIN SPIELT SCHOSTAKOWITSCH UND BEETHOVEN SONATEN/PRELUDES
Titel: Sonate für Klavier und Violine Nr.7 in c-moll op.30 Nr.2
* Allegro con brio - 1.Satz (00:07:42)
Violinsonate
* Adagio cantabile - 2.Satz (00:09:40)
* Scherzo. Allegro - 3.Satz (00:03:19)
* Finale. Allegro - 4.Satz (00:05:11)
Solist/Solistin: Julian Rachlin /Violine
Solist/Solistin: Itamar Golan /Klavier
Länge: 25:59 min
Label: Warner classics 2564619492 (2

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Tobias Moretti /Textfassung
Titel: EGMONT, op.84 - Schauspielmusik zu Goethes Trauerspiel mit überleitenden Texten
* 1. Ouvertüre : Sostenuto, ma non troppo - Allegro (00:07:46)
* 2. SPRECHER: Ihro Majestät - auf das Wohl Philipps II von Spanien (00:02:55)
* 3. Lied des Klärchen : Die Trommel gerühret, das Pfeifchen gespielt (00:02:53)
* 4. SPRECHER: Dem Fußgänger wird schwindlig, der einen Mann mit rasselnder Eile daherfahren sieht (00:01:26)
* 5. Zwischenaktmusik I: Andante (00:02:51)
* 6. SPRECHER: Aber die Provinzen aufrufen zu offener Gewalt, damit die Spanier nicht Hand an uns, die Fürsten, legen (00:01:36)
* 7. Zwischenaktmusik II: Larghetto (00:05:25)
* 8. SPRECHER: Pah, Egmonts Geliebte Welche Fürstin neidete nicht das arme Klärchen um den Platz an seinem Herzen (00:01:00)
* 9. Lied des Klärchen : Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein (00:01:45)
* 10. Zwischenaktmusik III: Allegro (00:03:56)
* 11. SPRECHER: Seit der Herzog von Alba in die Stadt eingezogen ist, ist es, als wäre der Himmel mit einem schwarz Flor überzogen (00:01:04)
* 12. Zwischenaktmusik IV: Poco sostenuto e risoluto (00:03:08)
* 13. SPRECHER: Ja, komm mit Jeder fühlt doch in sich die brennende Begier, Egmont zu retten (00:52)
* 14. Musik, Kärchens Tod bezeichnend : Larghetto : SPRECHER: Leise, Lieber, dass niemand erwache Dass wir uns selbst nicht wecken (00:02:46)
* 15. Melodram : Poco sostenuto : SPRECHER: Süßer Schlaf, du kommst wie reinstes Glück" (00:02:38)
* 16. SPRECHER: Ich hab geträumt. Was für ein Bild, welches das Licht des Tages jetzt verscheucht........Siegessymphonie : Allegro con brio (ab 3.05) (00:04:21)
Leitung: Bertrand de Billy
Orchester: ORF Radio Symphonieorchester Wien
Solist/Solistin: Maria Bengtsson /Sopran
Solist/Solistin: Tobias Moretti /Sprecher
Ausführender/Ausführende: Christian Scheib /Produktion
Ausführender/Ausführende: Dieter Oehms /Produktion
Länge: 46:35 min
Label: Oehms Classics OC767

Komponist/Komponistin: Samuel Barber 1910-1981
Vorlage: James Agee
Titel: Knoxville: Summer of 1915 - for Voice and Orchestra op.24 (1947)
Solist/Solistin: Camilla Nylund, Sopran
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Marin Alsop
Länge: 16:44 min
Label: G. Schirmer LM

Komponist/Komponistin: Robert Schumann 1810-1856
Titel: Symphonie Nr.3 Es-Dur op.97 "Rheinische" (1850) Arrangement: Gustav Mahler
* 1.Satz Lebhaft 9.00
* 2.Satz Scherzo. Sehr mäßig 6.03
* 3.Satz Nicht schnell 5.17
* 4.Satz Feierlich 5.04
* 5.Satz Lebhaft - Schneller 5.28
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Marin Alsop
Länge: 30:50 min
Label: Universal Edition LM

weiteren Inhalt einblenden