Schülerinnen im Klassenzimmer

APA/ROLAND SCHLAGER

Burschen unter Druck

Thema dieser Sendereihe aus dem Jahr 2015 ist das “starke” Geschlecht und seine Schwierigkeiten mit dem Erwachsenwerden in unserer modernen Gesellschaft. Junge Männer kommen selbst zu Wort, Experten erklären Hintergründe.

Zielgruppe

Sekundarstufe 1 | Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

Deutsch | Psychologie | Persönlichkeitsbildung & soziale Kompetenz | Gender & Diversität

Stichworte

Burschen | Burschenarbeit | Geschlechterrollen | Geschlechterrollensozialisation | Jungen | Jungenarbeit | Männerrolle | Rollenbilder | Vaterrolle | Vorbilder

SENDUNG HÖREN

Burschen unter Druck (1)

Radiokolleg | 16.02.2015

Schulischer Misserfolg bei Burschen und dessen Ursachen

Burschen unter Druck (2)

Radiokolleg | 17.02.2015

Die Bedeutung von männlichen Rollenvorbildern

Burschen unter Druck (3)

Radiokolleg | 18.02.2015

Das Leistungsverhalten von Burschen in unserem Bildungssystem und Männer in Erziehungsberufen

Burschen unter Druck (4)

Radiokolleg | 19.02.2015

Computerspiele als Ausgleich für Bindungs- und Anerkennungsdefizite

Gestaltung

Margarethe Engelhardt - Krajanek

QUIZ ZUR SENDUNG

MEHR ERFAHREN

Links

give Stark! Aber wie?
poika - Verein zur Förderung gendersensibler Bubenarbeit
Burschenkino - Anders cool!
zimd - Burschentraining
zimd - Literatur zum Thema Burschenarbeit
IMST - Bubenarbeit in der Schule
junginooe - Mädchen- und Burschenarbeit
VMG Steiermark - Fachstelle für Burschenarbeit
Tirol - Burschenarbeit im Bereich Jugend
boysday
Sozialministerium - Buben- und Burschenarbeit in Österreich
Sozialministerium - Männerpolitik

Videos

Youtube - Bubenarbeit (5:31)
Youtube Jungen: das neue schwache Geschlecht (4:33)

Youtube - Mädchen vs. Jungs - Was wir nicht verstehen (15:24)

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

Wer bin ich? Wer will ich sein?

Die Jugendlichen schaffen mit dem Tool Glogster oder Adobe Spark Page multimediale Plakate, auf denen sie sich selbst darstellen. Beide Tools sind kostenlos, funktionieren aber nur nach Registrierung. Ziel ist es, ein möglichst buntes, umfangreiches und zutreffendes Bild von sich selbst zu gestalten. In Textform sollen die Burschen mindestens fünf gute Eigenschaften, die sie sich selbst zuschreiben, angeben. Diese Unterrichtsaktivität ist auch als Gestaltung eines E-Books mit Book Creator (dieses Tool funktioniert nur mit dem Chrome Browser) gut ausführbar. Jeder Schüler braucht dafür einen Computer.








DURCHFÜHRUNG

MATERIALIEN

Glogster Plakat Beispiel
Adobe Spark Page Beispiel
Zeichnung "Wer will ich sein?" Vorlage

Hilfreiche Quellen:
Glogster
Adobe Spark Page
Padlet

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz Info CC BY SA

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht