Hörspiel Suche

EIN DICKES FELL. TEIL 1: EINFÜHRUNG IN DAS TÖTEN

Autor

Heinrich Steinfest (Österreich)

Vorlage

gleichnamiger Roman

Regie

Götz Fritsch

Musik

Otto Lechner

Bearbeitung

Götz Fritsch

Produktion

ORF / SWR , 2015 (Neuproduktion)

Assistenz

Ingrid Grabenwarter

Schnitt

Stefan Wirtitsch, Manuel Radinger

Ton

Martin Leitner

Mit

Wolfram Berger (Erzähler)
Ulrich Reinthaller (Markus Cheng)
Anne Bennent (Anna Gemini)
Gerti Drassl (Carl)
Erwin Steinhauer (Kurt Smolek)
Dörte Lyssewski (Magda Gude)
Michael Dangl (Sam Soluschka)
Tilo Nest (Dalgard)
Elfriede Irrall (Mascha Reti)
Andrea Clausen (Nora)
Dorothee Hartinger (Ginette Rubinstein)
Annemarie Nocker (Lena)
Ljubisa Lupo Grujcic (Armbruster)
Paul Matic (Einar Gude)
Linde Prelog (Wienerin)
Reinhold G. Moritz (Polizist /Taxifahrer)

Musiker/innen:
Otto Lechner (Akkordeon, Keyboard, Electronics)
Georg Graf (Bassklarinette, Oboe, Flöte)
Herbert Reisinger (Schlagzeug)
Toni Burger (Geige)
Karl Ritter (Gitarre)
Pamelia Stickney (Theremin)
Joanna Lewis (Geige)
Melissa Coleman (Cello)
Elaine Fankhauser (Bratsche)

Inhalt

Der norwegische Botschafter wird in der Wiener Albertina erschossen. Im Auftrag der norwegischen Regierung macht sich der einarmige Privatdetektiv Markus Cheng an die Aufklärung des Falls. Dabei stößt er auf die Machenschaften des Archivars Smolek, der offenbar eine Hausfrau und Mutter als Auftragskillerin engagiert hat. Doch die Sache läuft aus dem Ruder: Das nächste Opfer ist bereits in ihrem Visier…

Albury/Australien, Wien, Stuttgart - das sind die Lebensstationen des 1961 geborenen, preisgekrönten Kriminalautors Heinrich Steinfest, der die Figur des Wiener Detektivs Cheng erfand. Steinfest wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet und erhielt 2009 den Stuttgarter Krimipreis 2009 und den Heimito-von-Doderer-Preis.

Mit Anne Bennent, Gerti Drassl, Dörte Lyssewski, Ulrich Reinthaller, Erwin Steinhauer, Andrea Clausen, Maria Happel, Dorothee Hartinger, Wolfram Berger, Elfriede Irrall, Michael Dangl, Michael König u.v.a. Bearbeitung und Regie: Götz Fritsch, Musik: Otto Lechner.

Sendedaten

20.06.2015 (NP, 55:19 min )
19.05.2018 (WH, 55:19 min ) mehr dazu im Ö1 Programm

Trailer

Ein dickes Fell (Teil 1),