Ö1 Kunstsonntag: Tonspuren

20090227Ö1 22.1522.559/P31/422Renate Burtscher 1 K : Pirchner 00.00.17 ORF/Manus T : Signation S : 2 WORTBEITRAG 00.39.00 U : Renate Burtscher, Featureautor CD/7 3 K : Bertl Mütter 00.00.25 arbe 2/LC 5403 T : kuß am schluß/grenzkämpfe S : Bertl Mütter CD/5 4 K : Bertl Mütter 00.00.20 Manus 'Im Loth' T : heiter+rein/Schule der Geläufigkeit S : Bertl Mütter, KH 24.10.08 CD/2 5 K : Bertl MÜtter 00.00.55 Manus 'Im Loth' T : ..das machen wir doch glatt S : Bertl Mütter CD/1 6 K : Bertl Mütter 00.00.34 ARBE 12 LC 5403 T : prologo (parlando) S : Bertl Mütter CD/6 7 K : Bertl Mütter 00.01.41 ARbe 2/LC 5403 T : aequale (malus) S : Bertl Mütter CD01/49472/1 8 K : Bertl MÜTTER/6.7.1965 Steyr 00.01.50 ARBE 9 / Wiener Ko D : Wilhelm Müller/1794-1827 nzerthaus V : Franz Schubert/1797-1828 T : MÜTTER WINTERREISE SCHUBERT T : 01 Gutenacht S:W:M : CD/2 9 K : Bertl Mütter 00.02.00 ARBE 8 LC 5403 T : doppelgaenger S : Bertl Mütter CD/6 10 K : Bertl Mütter 00.01.20 Manus/Im Loth, KH T : aus freier fall/quodlibet (1) S : Gert Jonke, Bertl Mütter CD/1 11 K : Bertl Mütter 00.00.35 Manus/Mütter T : born S : Isabel Ettenauer CD/2 12 K : Bertl Mütter 00.00.45 Manus/Mütter T : piano sonata (contextualized) CD02/35256/5 13 K : Bertl Mütter/geb.1965 00.00.49 ARBE 7 (2 CD) V : Franz Schubert/1797-1828 LP: FRISCHE WARE - MY UNDERTAKER'S TUNES / MUSIK FÜR TOTENGRÄBER T : Nr.22 Mut < nach Schuberts Liederzyklus "Die Winterreise >/instr./live A : Franui & Bertl Mütter/instr. CD01/49473/2 14 K : Bertl Mütter/geb.1965 00.01.24 ARBE 13 / Wiener K D : Wilhelm Müller/1794-1827 onzerthaus V : Franz Schubert/1797-1828 G : MÜTTERS MÜLLERIN - Nachkomposition von Schuberts Liederzyklus "Die schöne Müllerin" T : muemue.02.wohin 15 WORTBEITRAG 00.20.45 U : o-töne+Livemusik:Mütter,Joke,Haslinger

Der Spaziertänzer. Porträt des Posaunisten Bertl Mütter. Von Renate Burtscher

Er sei der Erfinder des "Spaziertanzes", meint der Schriftsteller und zeitweilige Duopartner Josef Haslinger, so etwa könne man den eigenartigen Bewegungsdrang bezeichnen, in den Bertl Mütter verfalle, sobald er seine Posaune in Händen halte. Sichtbar sei seine Musik und manchmal spiele er mehrere Stimmen gleichzeitig ... vielleicht weil sein Name ihn zur Mehrzahl verpflichtet?

Bertl Mütter ist ein großer Posaunenindividualist, gebürtig aus Steyr, einer, der auf seinem Instrument stets neue und aufregende Pfade beschreitet. Seine Solo-Konzerte sind legendär; er zieht sein fasziniertes Publikum unmittelbar in den Bann seiner Musik und seiner Persönlichkeit. Konzerte führen und führten ihn in die ganze Welt, von den Slums von Jakarta über den mexikanischen Dschungel, die Musikhalle Hamburg, das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig bis ins Wiener Konzerthaus.

Service

Mehr zu Mütter unter Mütter und täglich, exakt um 00:00 Uhr, ein neuer Text im Mütterlog.

Bei den Rauriser Literaturtagen am Samstag, 28. März, wird Bertl Mütter ab 18:00 Uhr posaunenplaudernde Serenaden vor, nach und zu Herbert J. Wimmer, Elfriede Gerstl, Friedrich Achleitner, Josef Winkler und Lukas Resetarits spielen.

Sendereihe

Gestaltung