Klassik-Treffpunkt

20100612Ö1 10.0511.4010P40/106Renate Burtscher 1 SIGNATION 00.00.20 ("Ö1 Klassiktreffpunkt") 2 D : Johann Nestroy/1801-1862 00.02.24 Preiser Records 93 K : Anton Max Storch 060 T : Theater, o Theater, du / aus der Posse "Frühere Verhältnisse" S : Elfriede Ott/Ges.m.Begl. O : Kammerorchester L : Gustav Zelibor 3 K : Gustav Mahler/1860-1911 00.03.22 RCA Red Seal/Sony D : Gustav Mahler/1860-1911 Music 88697567732 T : LIEDER EINES FAHRENDEN GESELLEN - Nr.3 Ich hab' ein glühend Messer S : Christian Gerhaher/Bariton S : Gerold Huber/Klavier 4 K : Johannes Brahms/1833-1897 00.05.32 Virgin Classics/EM T : Konzert für Violine und Orchester in I 5021092 D-Dur op.77 Allegro giocoso, ma non troppo vivace; Poco piu presto - 3.Satz (Ausschnitt) S : Christian Tetzlaff/Violine O : Dänisches Nationalorchester L : Thomas Dausgaard 5 K : Wolfgang Amadeus Mozart/1756-1791 00.04.33 Orfeo d'or C 50599 D : Joachim Heinrich Campe/1746-1818 1 B stereo T : Abendempfindung, KV 523 S : Irmgard Seefried/Sopran S : Erik Werba/Klavier 6 K : Gerhard Bronner 00.04.37 Columbia 4724252 T : Das ungeschriebene Lied S : Gerhard Bronner/Ges.m.Begl. 7 K : Franz Schubert/1797-1828 00.08.55 EMI Classics 56614 T : Quartett für Streicher Nr.14 in d-moll 42 DV 810 / Presto - 4.Satz A : Alban Berg Quartett S : Günter Pichler/Violine S : Gerhard Schulz/Violine S : Thomas Kakuska/Viola S : Valentin Erben/Violoncello 8 K : Neil Young 00.00.37 WEA 9548322522 T : Heart of gold (Ausschnitt) S : Neil Young/Ges.m.Begl. 9 K : Joseph Joachim/1831-1907 00.05.57 Virgin Classics/EM T : Konzert für Violine und Orchester Nr.2 I 5021092 in d-moll op.11 / Finale alla Zingara. Allegro con spirito-3.Satz (Ausschnitt) S : Christian Tetzlaff/Violine O : Dänisches Nationalorchester L : Thomas Dausgaard 10 K : Fritz Kreisler/1875-1962 00.02.36 EMI CDH 7647012 Mo T : Liebesleid - Wiener Volkslied für no Violine und Klavier (Ausschnitt) S : Fritz Kreisler/Violine S : Franz Rupp/Klavier 11 K : Hubert von Goisern/Wolfgang Staribacher 00.02.26 Amadeo/Universal 5 T : Heast as nit (Ausschnitt) 849942 A : Hubert von Goisern und die Alpinkatzen/Ges.m.Begl. 12 K : Carl Michael Ziehrer/1843-1922 00.01.36 Platz PLCC 555 T : Weana Madln op.388, Walzer (Ausschnitt) A : Wiener Ring Ensemble S : Rainer Küchl/Violine S : Wolfgang Schulz/Flöte S : Eckhart Seifert/Violine S : Peter Schmidl/Klarinette S : Peter Götzel/Viola S : Johann Hindler/Klarinette S : Franz Bartolomey/Violoncello S : Günter Högner/Horn S : Alois Posch/Kontrabaß 13 WORTBEITRAG 00.52.05 U : Renate Burtscher im Gespräch mit ihrem Gast Elfriede Ott

Live aus dem ORF KulturCafe. Gast: Elfriede Ott. Präsentation: Renate Burtscher

Am Tag nach ihrem 85. Geburtstag ist die Kammerschauspielerin, Regisseurin, Chansonniere, Leiterin einer Schauspielschule, ... Elfriede Ott zu Gast im Klassik-Treffpunkt.

"Spielen bedeutet für mich immer auch 'sein', zu sich selbst finden, zu echtem Erleben fähig sein. Dafür gibt es viele verschiedene Fachausdrücke, die in Wirklichkeit ein gemeinsames Ziel benennen wollen: durch körperliche, geistige, stimmliche Ausdrucksmöglichkeit zur Ausstrahlung der unverwechselbaren, eigenen Persönlichkeit zu gelangen" - das ist der gelernten Uhrmacherin, die heimlich Schauspielunterricht nahm und 1944 am Wiener Burgtheater debütierte, bis heute gelungen, egal ob sie das Publikum als Ensemblemitglied des Theaters in der Josefstadt (seit 1958) in unzähligen Komödien begeistert, als Initiatorin (gemeinsam mit Hans Weigel), Regisseurin und Schauspielerin seit 1983 alljährlich die Nestroy-Spiele in Maria Enzersdorf prägt oder ihr Wissen in ihrer 2005 gegründeten privaten Schauspielschule "Studio der Erfahrungen" an junge Schauspieler weitergibt.
Zudem noch schriftstellerische Tätigkeit (einige Bücher "aus dem Theateralltag") sowie unzählige, unvergessliche musikalische Programme mit Gerhard Bronner, Lore Krainer und Fritz Muliar und Fernsehproduktionen (u. a. "Die liebe Familie").

Am 20. Juni findet in den Kammerspielen unter dem Motto "Ein Hoch der Ott" eine Matinee zu Ehren der Doyenne des Theaters in der Josefstadt mit Wegbegleitern und Überraschungsgästen statt.

Sendereihe

Gestaltung