Zeit-Ton

Zeit-Ton

ICAS Radio live vom Berliner Club Transmediale. Gestaltung: Susanna Niedermayr und Christian Scheib

Seit mehr als zehn Jahren schon ist der Berliner Club Transmediale, als erstes Festival seiner Art im Jahr, ein wichtiger Gradmesser für die Entwicklungen im Bereich der elektronischen Clubkultur. Und er ist ein zentraler internationaler Treffpunkt für Musiker/innen, Veranstalter/innen, Labelbetreiber/innen und Journalist/innen. 2008 gründete der Club Transmediale gemeinsam mit einer Reihe von artverwandten Festivals, darunter auch mit dem ORF musikprotokoll im steirischen herbst, das Festivalnetzwerk ECAS der European Cities of Advanced Sound, das sich wenig später zum Netzwerk ICAS der International Cities of Advanced Sound erweiterte.

Neun der europäischen Festivals haben sich nun zusammengeschlossen, um von 2010 bis 2015 das Netzwerkprojekt "ECAS - Networking Tomorrow's Art For An Unknown Future" zu realisieren. Vier Arbeitsphasen gliedern die gemeinsamen fünf Jahre. In der ersten Arbeitsphase, "Festival as Lab", werden die beteiligten Festivals zu Laboratorien, die, auf die Anfangstage der elektronischen Clubkultur verweisend, soziale Räume öffnen, in denen Neues erprobt werden kann. Und auch diesmal ist es der Club Transmediale, der hier als erster Wege aufzeigt. Gemeinsam mit den Club-Transmediale-Machern begeben wir uns - mitten im Geschehen - auf Spurensuche, und senden drei Stunden live aus Berlin.

Sendereihe