Von Tag zu Tag

"Die Wiederholung ist das Gegenteil. Wolf Wondratschek über Väter und Söhne, Wahrheit und Widerspruch". Gast: Wolf Wondratschek. Moderation: Johann Kneihs. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Wolf Wondratscheks Bücher waren Begleiter einer rebellischen Generation der Jahre nach 1968, so die in Hunderttausenden Exemplaren verbreitete Gedichtsammlung "Chuck's Zimmer". Das Leben der Titelfigur Chuck wird in Wondratscheks jüngstem Buch fast 40 Jahre später weitererzählt.

Der Roman "Das Geschenk" handelt von unverhoffter Vaterschaft, vom Wunsch und der Unmöglichkeit, eigene Erfahrungen weiterzugeben - denn jede Generation muss ihre eigenen Fehler machen. "Nur an unseren Irrtümern ist ein Stück Wahrheit", schrieb Wolf Wondratschek 1969 in seinem ersten Buch. Der Autor ist zu Gast bei Johann Kneihs.

Service


Wolf Wondratschek, "Das Geschenk", Carl Hanser Verlag München, 2011

10. 3. Buchpräsentation in Anwesenheit des Autors, Buchhandlung Leporello, Liechtensteinstraße 17, 1090 Wien, 19.30 Uhr

Wolf Wondratschek

Sendereihe