Digital.Leben

Mysugr.at: Smartphone App für Diabetiker
Gestaltung: Raffael Fritz
Moderation und Redaktion: Wolfgang Ritschl

Wer Diabetes vom Typ I hat, kann im Körper kein eigenes Insulin mehr produzieren und muss es sich deshalb regelmäßig selbst spritzen. Für die richtige Dosierung müssen Diabetiker nicht nur auf ihren Blutzucker achten, sondern auch darauf, wie viel sie sich bewegen und wie viele Kohlenhydrate sie zu sich nehmen. Normalerweise tragen Diabetiker ihre Gesundheitswerte in einem eigenen Tagebuch ein. Dieses zu führen, verlangt ein hohes Maß an Selbstdisziplin, das nicht jeder aufbringt. Mysugr soll das Führen eines Diabetes-Tagebuchs ersetzen, und zwar mit einem Webservice samt dazugehöriger verspielter Smartphone-Applikation. Mysugr.at ging letzte Woche bei der Sartup Week unter 50 Teilnehmern aus ganz Europa als Sieger hervor.


Service

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Sendereihe