matrix

matrix - computer & neue medien

1. "Passt eh!" oder Wie verwundbar ist unsere IT-Infrastruktur?
Gestaltung: Julia Gindl
2. Make Cyberpeace, not Cyberwar. Ein Bericht von der DeepSec
Gestaltung: Raffael Fritz

1. Drei Viertel der befragten Führungskräfte sind laut einer weltweit durchgeführten Studie der Meinung, dass die IT-Sicherheit in ihrem Unternehmen ausreichend ist. Auch aktuelle Cyberangriffe und Datenschutzmängel lassen Führungskräfte offenbar kalt: Nur die Hälfte der befragten Manager planen zukünftig mehr Budget für IT-Sicherheit ein. In Österreich ist Cybersec urity nach Aktionen von Anonymous und LulzSec in den vergangenen Monaten nun zu einem Thema geworden: So hat das Kuratorium Sicheres Österreich den Start einer Cyber Security Initiative verkündet und die österreichische Politik die Arbeit an einer IKT-Strategie gestartet. Das österreichische Abwehramt hat vergangene Woche gemeinsam mit dem Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport zu einem IKT-Sicherheitsseminar geladen. Es gilt Bewusstsein für das Risiko von Informations- und Kommunikationstechnik zu schaffen, denn derzeit, so sagen Experten, sei dieses noch sehr schwach ausgeprägt.

2. So richtig sicher sind Computer nur, wenn man den Stecker zieht, lautet ein altes Hacker-Sprichwort. Mittlerweile machen sich auch Nicht-Spezialisten Gedanken darüber, schließlich hängen immer mehr Lebensbereiche an Computernetzen. Bemerkbar macht sich das auch bei der alljährlichen IT-Sicherheitskonferenz DeepSec in Wien, wo sich unter IT-Fachleute und Sicherheitsexperten immer mehr Journalisten mischen. Kein Wunder, war das Rednerpult dieses Jahr wieder hochkarätig besetzt und die Themen brisant. Sie reichten von Sicherheitsgefahren für Smartphones über die Verschlüsselungstechniken von Terroristen bis zur Frage, wie globale Strategien gegen Cybercrime und Cyberwar in Zukunft aussehen könnten oder wie wir Cyberpeace erreichen. Themen, die vordergründig wenig mit dem einzelnen Anwender zu tun haben, uns aber in Zukunft immer stärker beschäftigen werden.

Service

Weltweite Umfrage zu IT-Sicherheit
Computer Emergency Response Team Austria
DeepSec

Sendereihe