Radiogeschichten

Radiogeschichten

"Heißester Sommer". Von Zsuzsa Bánk. Es liest Angela Schneider

Lisas Mutter hat das winzige Bergdorf in Oberitalien, nahe der Grenze zu Österreich und Slowenien, vor Jahrzehnten verlassen, um auf einem anderen Kontinent ihr Glück zu suchen. Lisa hat ihre Großmutter nie kennengelernt; und auch nicht ihren Onkel Luca, der zuletzt allein mit der Großmutter auf dem Hof gelebt hat. Jetzt ist die Großmutter gestorben; Lisa, ihre Mutter und die Geschwister machen sich zum ersten Mal auf die weite Reise zu Luca ...

Zsuzsa Bánk, als Tochter ungarischer Eltern 1965 in Deutschland geboren, wurde für ihren ersten Roman "Der Schwimmer" mit fünf Literaturpreisen ausgezeichnet. Für die Erzählung "Unter Hunden", die ebenfalls im Band "Heißester Sommer" abgedruckt ist, erhielt sie 2003 den Bettina-von-Arnim-Preis, dem zwei weitere Preise folgten.

Sendereihe