Radiokolleg

Radiokolleg - Frisch gestrichen

Die neue Generation von Streicherinnen in der traditionellen Musik
(1). Gestaltung: Ilona Eggl

Sie sind jung, attraktiv und spielen gekonnt mit Erwartungshaltungen und Klischees. Formationen wie Netnakisum, Alma, Spafudla oder Catch-Pop String-Strong repräsentieren einerseits das neue Bewusstsein über die eigene Volksmusik und räumen andererseits mit dem gängigen Klischee der "Männerdomäne" in der traditionellen Musik auf.

Österreich, "das" Land der klassischen Musik und vor allem der klassischen Streichertradition, verfügt auf einmal über eine Reihe von jungen ausgebildeten Geigerinnen, Bratschistinnen, Cellistinnen und Bassistinnen, die, völlig unverkrampft und ohne mühsame cross-over-Versuche, aus der Tradition schöpfen. "Musik, die keinen Umweg über den Verstand brauchen will, sondern direkt ins Herz, oder in die Beine fährt." In ihrer Eigendefinition bezeichnet die Gruppe Alma vortrefflich diese neue "Volksmusik"bewegung, die sich schwer in eine Schublade stecken und etikettieren lässt.

Musikerinnen wie Linde und Marie-Theres Härtel, Julia und Marlene Lacherstorfer, Jelena Popržan oder Rina Kaçinari sorgen seit einigen Jahren für Furore in der StreicherInnenszene des Landes und verkörpern ein neues Bild: Musikalische Frauenpower mit Sexappeal - zart besaitet!

Service

Literatur:

Evelyn Fink-Mennel
"Wib ischt Ma - Ma ischt Wib"
Musikgeschichten von gestern bis heute
edition bahnhof
ISBN 987-3-9501747-3-1

Andreas Safer
"Folk & Volxmusik in der Steiermark"
Steirisches Volksliedwerk
Weishaupt Verlag
ISBN3-7059-0051-X

Links:

Netnakisum, Alma & Catch-Pop String-Strong bei:
"diverted music"

Angelika Steinbach-Ditsch
DieSteinbach

Nächste Konzerttermine:

ALMA
15.3. Wien, Akkordeonfestival, Ehrbar Saal, Akkordeonfestival
16.3. Wien, Kultur Café, "Klassik Treffpunkt", ALMA zu Gast bei Renate Burtscher, oe1.orf.at
18.4. "wean hean-Eröffnung", in Grinzing, Weanhean
11.5. Andelsbuch (Vorarlberg), bahnhof
Catch-Pop String-Strong
8.3. Klagenfurt, ((stereo)) Club (eine Veranstaltung des Frauenbüros der Landeshauptstadt Klagenfurt)
2.5. Wien, Porgy & Bess
10.5. Stift Ardagger (NÖ), ZOA-Festival

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Julia Lacherstorfer
Titel: Alpenlydischer Jodelimpressionismus
I: Alma
Länge: 02:03 min
Label: Privataufnahme

Bearbeiter/Bearbeiterin: Netnakisum
Komponist/Komponistin: trad.
Bearbeiter/Bearbeiterin: T. Weidinger
Gesamttitel: NETNAKISUM
Titel: Almenrausch und Enzian
Ausführende: Netnakisum
Länge: 01:13 min
Label: Geco / Hoanzl H-460

Komponist/Komponistin: Jelena Poprzan
Album: CATCH-POP STRING-STRONG: "... welchen Drachen sie zähmen und reiten ..."
Titel: Gyere ide babe
Ausführende: Catch-Pop String-Strong /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Jelena Poprzan /Viola, Stimme
Ausführender/Ausführende: Rina Kaçinari /Violoncello, Stimme
Länge: 01:00 min
Label: col legno world WWE1CD30006

Komponist/Komponistin: Julia Lacherstorfer
Titel: Ummtschaga
I: Alma
Länge: 01:19 min
Label: Privataufnahme

Komponist/Komponistin: Rina Kaçinari
Album: CATCH-POP STRING-STRONG: "... welchen Drachen sie zähmen und reiten ..."
Titel: 9/8/instr.
Ausführende: Catch-Pop String-Strong /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Jelena Poprzan /Viola
Ausführender/Ausführende: Rina Kaçinari /Violoncello
Länge: 00:26 min
Label: col legno world WWE1CD30006

Komponist/Komponistin: Neuschnee
Titel: Kettenkarussell
Album: Bipolar
Ausführende: Neuschnee
Länge: 00:40 min
Label: Problembär

Komponist/Komponistin: David Balakrishnan
Album: DAS GEHEIMNIS DER ALPENSTUBE
Titel: Spider Dreams
Ausführende: Netnakisum
Länge: 00:30 min
Label: Geco Tonwaren/Hoanzl H859

weiteren Inhalt einblenden