Zeit-Ton

Ruppige Schönheit - Die Musik von Thomas Amann. Gestaltung: Ursula Strubinsky

"Es sind die Begrenzungen, die mich von Anfang an gereizt haben, weniger die Musik als die Zeitstrukturen. Es geht mir um das Hören und Wahrnehmen von Zeitebenen, um Klänge, mit denen die Zeitwahrnehmung sensibilisiert werden kann", so Thomas Amann. Der 1978 in Innsbruck geborene Komponist hat bei Beat Furrer und Chaya Czernowin studiert. Seine Musik konnte man u. a. bei den Klangspuren Schwaz und den Darmstädter Ferienkursen hören. Am 19. April war ihm ein Porträtkonzert im Rahmen der Jeunesse-Reihe "Fast Forward 20:21" gewidmet.

Neben seinen "transcription studies" und den "Transcripts on Améry" kam unter anderem ein neues Vokalwerk von Thomas Amann zur Uraufführung, das der Wahl-Steirer im Auftrag der Jeunesse und des ORF geschrieben hat.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Thomas Amann/1978
Titel: study for portrait für Stimme
Solist/Solistin: Frank Wörner/Stimme
Länge: 03:58 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Thomas Amann/1978
Titel: transcription studies für Violoncello und Kontrabass
Solist/Solistin: Michael Moser/Violoncello
Solist/Solistin: Michael Seifried/Kontrabass
Länge: 06:35 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Thomas Amann/1978
Titel: Inside Piece für E-Gitarre (AUSSCHNITT) UA
Solist/Solistin: Yaron Deutsch/E-Gitarre
Länge: 04:00 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Thomas Amann/1978
Titel: transcripts für Violoncello und Live-Elektronik
Solist/Solistin: Michael Moser/Violoncello
Länge: 07:40 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Thomas Amann/1978
Titel: dead deeds für Stimme, Saxophon, E-Gitarre, Violoncello und Kontrabass UA
Solist/Solistin: Frank Wörner/Stimme
Solist/Solistin: Lars Mlekusch/Saxophon
Solist/Solistin: Yaron Deutsch/E-Gitarre
Solist/Solistin: Michael Moser/Violoncello
Solist/Solistin: Michael Seifried/Kontrabass
Solist/Solistin: Thomas Musil/Elektronik
Länge: 15:00 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Thomas Amann
Titel: Territory Matters (AUSSCHNITT)
Ausführende: Ensemble Zeitfluss
Leitung: Edo Micic /Dirigent
Länge: 04:41 min
Label: Manus

weiteren Inhalt einblenden