Giuseppe Verdi: "Il Trovatore"

Mit Artur Rucinski (Graf Luna), Carmen Giannattasio (Leonora), Mara Mastalir (Inez), Marina Prudenskaya (Azucena), Yonghoon Lee (Manrico), Gábor Bretz (Ferrando), TomᚠJuhás (Ruiz) u. a. Arnold Schoenberg Chor, Radio-Symphonieorchester Wien; Omer Meir Wellber, Dirigent (Live-Übertragung aus dem Theater an der Wien im Rahmen der Wiener Festwochen in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Playlist

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Salvatore Cammarano/1801 - 1852
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Leone Emanuele Bardare
Titel: IL TROVATORE / Oper in 4 Akten
(Live aus dem Theater an der Wien im Rahmen der Wiener Festwochen)
Solist/Solistin: Artur Rucinski /Conte di Luna
Solist/Solistin: Carmen Giannattasio /Leonora
Solist/Solistin: Marina Prudenskaya /Azucena
Solist/Solistin: Yonghoon Lee /Manrico
Solist/Solistin: Gábor Bretz /Ferrando
Solist/Solistin: Mara Mastalir /Inez
Solist/Solistin: Tomás Juhás /Ruiz
Solist/Solistin: Karl Huml /ein alter Zigeuner
Solist/Solistin: Nenad Marinkovic /ein Bote
Chor: Arnold Schoenberg Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Omer Meir Wellber
Länge: 130:19 min
Label: Ricordi/Leihmaterial

Sendereihe