Radiogeschichten

"Liz Enderlin" und "Julia Jentsch - Ein Traum". Von Jürg Amann. Gestaltung: Karin Buttenhauser


Zwei Geschichten über Frauen, und die Bilder, die sie im Kopf des Ich-Erzählers wach rufen. Liz Enderlin ist eine Bekannte aus Jugendzeiten, sie scheint über die gemeinsame Zeit viel mehr zu wissen als er. Aber langsam kommt auch bei ihm die Erinnerung zurück.

Jürg Amann (1947 - 2013) war einer der bedeutendsten Schweizer Schriftsteller. Er starb am 5. Mai.

Service

aus: Jürg Amann. Letzte Lieben. Arche Verlag, Zürich, 2011

Sendereihe