Tao - aus den Religionen der Welt

"Kommt ein Mann zum Rabbi" - Die Kraft des jüdischen Humors und seine ernsten Hintergründe. Gestaltung: Brigitte Krautgartner

Prominente Kabarett-Größen mit jüdischem Hintergrund, Filmlegenden wie etwa die Marx-Brothers oder Woody Allen, die aus derselben Tradition kommen ... Komik, Satire und Selbstironie scheinen mit dem Judentum geradezu untrennbar verbunden zu sein.

In der Reihe "Tao" werden einerseits jüdische Witze erzählt - andererseits aber auch Fragen aufgeworfen: Wie weit ist der sprichwörtliche jüdische Humor eine Strategie, um mit gesellschaftlicher Ächtung (bis hin zur tödlichen Verfolgung) zurechtzukommen? Was können Angehörige anderer Religionsgemeinschaften davon lernen? Und: Werden durch solche Scherze nicht auch antisemitische Vorurteile gestärkt?

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Traditional
Album: THE SINGING CLARINET
Titel: Sammy's Freilach/instr.
Solist/Solistin: Giora Feidman /Klarinette m.Begl.
Länge: 02:00 min
Label: Pläne 88582

Komponist/Komponistin: Leroy Anderson
Album: FIDDLE FADDLE
Titel: The typewriter/instr.
Orchester: Utah Symphony Orchestra
Leitung: Maurice Abravanel
Länge: 00:50 min
Label: Vanguard VBD 10016

Urheber/Urheberin: Traditional
Album: THE SINGING CLARINET
Titel: The happy Nigun/instr.
Solist/Solistin: Giora Feidman /Klarinette m.Begl.
Länge: 00:30 min
Label: Pläne 88582

weiteren Inhalt einblenden