Das Ö1 Konzert

Aus dem Konzertsaal

Meta4; Gustavo D'Ippolito, Kontrabass; Joseph Middleton, Klavier. Christopher Maltman, Bariton.
Samuel Barber: Dover Beach op. 3
Benjamin Britten: Three Divertimenti
Ralph Vaughan Williams: Five mystical songs (Fassung für Streichquintett, Klavier und Bariton)
Othmar Schoeck: Notturno - Fünf Sätze nach Gedichten von Nikolaus Lenau und Gottfried Keller für Streichquartett und eine Singstimme op. 47 (aufgenommen am 7. April im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses). Präsentation: Chris Tina Tengel

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Samuel Barber
Titel: Dover Beach op. 3 (1931)
Ausführende: Meta4, Streichquartett
Solist/Solistin: Christopher Maltman /Bariton
Länge: 07:57 min
Label: G. Schirmer

Komponist/Komponistin: Benjamin Britten
Titel: Three Divertimenti (1936)
* 1. March
* 2. Waltz
* 3. Burlesque
Ausführende: Meta4, Streichquartett
Länge: 10:06 min
Label: Faber Music Ltd.

Komponist/Komponistin: Ralph Vaughan Williams
Titel: Five mystical songs (Fassung für Streichquintett, Klavier und Bariton) (1911)
* 1. Easter
* 2. I Got Me Flowers
* 3. Love Bade Me Welcome
* 4. The Call
* 5. Antiphon
Ausführende: Meta4, Streichquartett
Solist/Solistin: Christopher Maltman /Bariton
Solist/Solistin: Joseph Middleton /Klavier
Länge: 17:26 min
Label: Stainer & Bell Ltd.

Komponist/Komponistin: Ralph Vaughan Williams
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Nikolaus Lenau
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried Keller
Titel: Notturno / Fünf Sätze nach Gedichten von Nikolaus Lenau und Gottfried Keller op. 47 für Streichquartett und eine Singstimme (1931-1933)
* Ruhig - 1.Satz
* Presto - Trio - 2.Satz
* Unruhig bewegt - 3.Satz
* Ruhig und leise - 4.Satz
* Rasch und kräftig (quasi recitando) - 5.Satz
Ausführende: Meta4, Streichquartett
Solist/Solistin: Christopher Maltman /Bariton
Länge: 44:06 min
Label: UE Wien

Komponist/Komponistin: Othmar Schoeck
Titel: Sonate für Violine und Klavier D-Dur WoO 22
Solist/Solistin: Martin Gelland/Violine
Solist/Solistin: Ivan Wyschnegradsky/Klavier
Länge: 18:40 min
Label: VMM 2017

weiteren Inhalt einblenden