Menschenbilder

Der "Sir" - Der Wienerliedsänger Kurt Girk
Gestaltung: Heinz Janisch

Die einen nennen ihn den "Frank Sinatra von Ottakring", für die anderen ist er schlicht und einfach "der Sir".

Kurt Girk, geboren 1932, ist eine lebende Legende des Wienerlieds. Sein Stiefvater war als Kind noch ein Nachbar der Familie Schrammel in Ottakring. "Außerhalb von Ottakring beginnt die Fremde, und sofort habe ich Heimweh," erzählt der stets elegant gekleidete Sänger, der in jungen Jahren noch bei der "Paula Tant", bei Paula Dumser "auf Perfektion" ging - der gelernte Schneider war einer der gefragtesten Tänzer in der Tanzschule Dumser.
Gerhard Bronner verewigte ihn in seinem Lied "Der gschupfte Ferdl".
Beim Dumser spielte damals noch eine Live-Kapelle zum Tanz auf, mit Musikern im weißen Frack, die anderen Tanzschulen in Wien hatten nur ein Grammophon…

Nach der Schneiderlehre machte sich Kurt Girk als Eisentandler und Obst-und Gemüsehändler selbstständig. Nebenbei begann er als Sänger von Wienerliedern beim Heurigen aufzutreten. Heute erweisen ihm auch viele junge Musikerinnen und Musiker ihre Referenz. "Küssen! Singen! Trinken!" heißt eine CD, die Kurt Girk im Privatstudio von Hans Peter Falkner von der Gruppe "Attersee" aufgenommen hat.

Am 4.Juli wird Kurt Girk- gemeinsam mit anderen Legenden des Wienerlieds wie Rudi Koschelu und Karl Hodina - beim "8.Schrammel-Klang.Festival" in Litschau im Waldviertel auf der Bühne zu erleben sein.

Service

Girk & Koschelu
Kulturcafe Max, 17. Bezirk, Taubergasse/Ecke Mariengasse,
jeden 1. Montag im Monat
www.kulturcafe-max.at
Heuriger "Zum G'spritzten"
Wienerlied Abend, jeden 1. Donnerstag im Monat
mit Kurt Girk, Rudi Koschelu, Tommy Hosja
Heigerleinstraße 1
1160 Wien
Reservierungen unter: 01 - 971 34 28
-
"Schrammel.Klang.Festival"
in Litschau am Herrensee /Waldviertel
vom 4.-6.Juli
Schrammelklang

Playlist

Urheber/Urheberin: Ernst Arnold
Titel: "Wenn der Herrgott net will, nutzt es gar nichts"

Musik teilweise unterlegt!
Ausführender/Ausführende: Ernst Arnold mit Vindobona Schrammel-Quartett
Länge: 01:30 min
Label: Preiser Records MONO 90214

Urheber/Urheberin: Musik Viktor Korzhe
Text: Karl Schneider und Rudolf Krehlik
Titel: Zauber der Vorstadt

Musik teilweise unterlegt!
Ausführender/Ausführende: Kurt Girk Trio
Länge: 02:40 min
Label: Fischrecords F26 - 017/2011

Urheber/Urheberin: Musik und Text: Franz Paul Fiebrich
Titel: Küssen Singen Trinken

Musik teilweise unterlegt!!
Ausführender/Ausführende: Kurt Girk Trio
Länge: 02:30 min
Label: Fischrecords F26 - 017/2011

Urheber/Urheberin: Musik: Rudi Schipper
Text: Hans Rathauscher
Titel: Wann am Kalvarienberg das letzte Standlerl steht

Musik teilweise unterlegt!
Ausführender/Ausführende: Kurt Girk Trio
Länge: 03:00 min
Label: Fischrecords F26 - 017/2011

Komponist/Komponistin: Gerhard Bronner
Titel: Der blasse Gustav
Anderssprachiger Titel: Der g'schupfte Ferdl
gschupfte

Musik teilweise unterlegt!!
Solist/Solistin: Gerhard Bronner /Gesang mit Begleitung
Länge: 01:30 min
Label: Elite Special 9522011 (2 CD)

Sendereihe