Betrifft: Geschichte

Betrifft: Geschichte

Geschichte der Weihnacht. Mit Thomas Macho, Kulturwissenschafter an der
Humboldt-Universität in Berlin.
Gestaltung: Martin Adel

Es ist kein Zufall, dass Weihnachten in die Zeit der Wintersonnenwende fällt. Schon die römischen Saturnalien feierten mit Spielen der "verkehrten" Welt Ende und Neubeginn des Vegetationszyklus.

Erst im Laufe der Zeit gelang es dem Christentum die alten, heidnischen Bräuche zu überformen. Nicht nur die zeitlich symmetrische Abfolge vom Lichterlfest bis Maria Lichtmess vor und nach Weihnachten (in der finstersten Zeit des Jahres!), sondern besonders der Knecht Ruprecht oder die Raunächte zeigen an, dass nicht alles so christlich ist, was das Christentum feiert. Gar nicht zu reden vom Weihnachtsmann.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Betrifft: Geschichte - XML
Betrifft: Geschichte - iTunes

Sendereihe