Intermezzo - Künstlerinnen und Künstler im Gespräch

(in der Pause) Intermezzo - Künstlerinnen und Künstler im Gespräch

Gregor Bloéb

Zu Gast im Intermezzo ist der Schauspieler Gregor Bloéb. Er spielt in der Uraufführung von Felix Mitterers Stück "Der Boxer" den Faustkünstler Johann "Rukeli" Trollmann, der von den Nazis ermordet wird. Das Stück basiert auf einer wahren Geschichte, die von Stefanie Mohr im Theater in der Josefstadt in Szene gesetzt wird. Im letzten Jahr hat Bloéb hier, ebenfalls in Mohrs Regie in Mitterers "Der Fall Jägerstätter" die Titelrolle gespielt und wurde mit einem Nestroy ausgezeichnet.
Gestaltung: Katharina Menhofer

Sendereihe