Schon gehört?

Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Kammermusikkonzert im steirische Musikverein im Stephaniesaal im Grazer Congress
2. "Kreon. Wer Menschenrechte sagt, der lügt" im Wiener Theater an der Gumpendorfer Straße
3. Beginn der Sommersaison im Schloss Hof

1. Am 19. März präsentiert der steirische Musikverein im Stephaniesaal im Grazer Congress ein Kammermusikkonzert mit Werken von Gabriel Fauré, Maurice Ravel, Jacques Ibert, und Henriette Renié. Es spielen Baiba Skride an der Violine, Daniel Müller-Schott am Violoncello und Xavier de Maistre an der Harfe. Der Musikverein hat uns für den Konzertabend einige Freikarten zur Verfügung gestellt, die wir unter den ersten anrufenden Clubmitgliedern vergeben können. Rufen Sie dafür Wien 501 70 370 und halten Sie bitte ihre Mitgliedsnummer bereit.

2. Marc Pommerenings "Kreon. Wer Menschenrechte sagt, der lügt" ist ein sarkastischer Polit-Thriller, der auf Sophokles' "Thebanische Trilogie" zurückgreift und von der Regisseurin Dora Schneider umgesetzt wird. Das Stück hat morgen, Samstag Premiere im Wiener Theater an der Gumpendorfer Straße. Folgevorstellungen finden bis 21. März statt.

3. Am 16. März beginnt die Sommersaison im Schloss Hof und die Pforten der Anlage werden für die Besucher geöffnet. Nach umfangreichen Revitalisierungsarbeiten zeigt sich den Besuchern ein einmaliges Ensemble aus historischen Prunkräumen und barocker Gartenkunst. Neben zahlreichen Sonderveranstaltungen ist ab Saisoneröffnung auch die neue Dauerausstellung "Der Krieger, die Witwe und ihr Sohn" zu sehen.

Service

Musikverein Graz
Theater an der Gumpendorfer Straße
Schloss Hof

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe