Von Tag zu Tag

Von Tag zu Tag

Plätze, Parks, Landschaften. Über Freiräume und Architektur. Gäste: Univ. Prof. Lilli Licka (Universität für Bodenkultur, Wien), Claudia Moll (ETH-Zürich). Moderation: Rainer Rosenberg. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Schon das Wort "Freiraum" stellt die Frage: "Frei" wovon? Vom Einfluss der Menschen, vom Einfluss der Mächtigen? Laut Grundbuch hat jeder Raum einen Eigentümer, dann gibt es noch Besitzer und manchmal Besetzer, wenn die Verfügungsverhältnisse zum Beispiel nicht allgemein akzeptiert sind.

Aber nicht nur Menschen sondern auch Pflanzen und Tiere besetzen Räume mit und ohne Zustimmung der Menschen, und auch da kommt es zu Auseinandersetzungen - mit Menschen als Verbündete oder Gegner.

Landschaftsarchitekten scheinen mitunter Mediatoren solcher Konflikte zu sein, aber auch sie handeln nach Aufträgen von privater Seite, der öffentlichen Hand und nach Verfahren, bei denen die betroffene Bevölkerung beteiligt ist.

Anlässlich des Erscheinens des Buches "Nextland" über zeitgenössische Landschaftsarchitektur in Österreich spricht Rainer Rosenberg mit den Landschaftsarchitektinnen Univ. Prof. Lilli Licka, einer der Herausgeberinnen des Buches, und mit Claudia Moll von der ETH Zürich, die in dem Land arbeitet, das mitunter als "Eldorado der Landschaftsarchitektur" bezeichnet wird.

Service

Buchtipp:
Lilli Licka / Karl Grimm (Hrsg.): Nextland. Zeitgenössische Landschaftsarchitektur in Österreich. Birkhäuser Verlag, Basel, 2015.

Veranstaltungshinweis:
Buchpräsentation "Nextland" mit einem Vortrag von Claudia Moll zum Thema "Landschaftsarchitektur heute - wichtige Fragen, richtige Antworten" und einem Expertengespräch mit Erik A. de Jong, Kunsthistoriker Universität Amsterdam, und Brigitte Mang, u.a. Direktorin der Österreichischen Bundesgärten.
Mittwoch, 6. Mai, 18:00 Uhr
Bunkerei Augarten
Obere Augartenstraße 1a
1020 Wien

Webtipp:
Nextland ist als digitale Datenbank österreichischer Landschaftsarchitektur bei Nextroom eingerichtet. Die ÖGLA hat gemeinsam mit dem ILA (Institut für Landschaftsarchitektur an der BOKU Wien) diese Sammlung und deren Realisierung konzipiert und betreut diese auch.

Landschaftsarchitektur im Netz

ÖGLA - Österreichische Gesellschaft für Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur
Obere Donaustraße 59
1020 Wien

Mehr dazu unter: http://oe1.orf.at/vontagzutag

Sendereihe