Leporello

Leporello

Buch "Die Dada. Wie Frauen Dada prägten"
Dietmar Grieser: Buch "Wege, die man nicht vergisst"

Buch "Die Dada. Wie Frauen Dada prägten"

Die Schweizer Kulturwissenschafterin Ina Boesch hat soeben im Verlag Scheidegger und Spiess eine Geschichte des Dada vorgelegt: "Die Dada - wie Frauen Dada prägten".
Frauen waren, so Ina Boesch, Vorläuferinnen der Performance-Künstlerinnen von heute: Elsa von Freytag Loringhofen etwa war eine Ahnin der Künstlerin Marina Abramovic.
Die Dada - das waren die Musen, die Modell standen und für den Lebensunterhalt ihrer Partner sorgten, das waren die Dokumentierenden, die Journalistinnen und Herausgeberinnen , Mäzeninnen und Tänzerinnen. Meist waren sie persönlich verbunden mit den Männern des Dada, aber wenig in Netzwerken untereinander organisiert - was einer der Gründe für ihre lange kulturhistorische Unsichtbarkeit sein mag.- Gestaltung: Irene Suchy


Dietmar Grieser: Buch "Wege, die man nicht vergisst"

Hier die 4,5 Kilometer lange Prater-Hauptallee, da die Schwarzenberg Allee: Dietmar Grieser entdeckt bekannte und unbekannte Wege, sein neues Buch ist für all jene geschrieben, die gern gehen und lesen.
Die Kontroversen um spektakuläre Straßenumbenennungen fehlen darin ebensowenig wie Exkurse in die Welt der Briefträger, der Schnorrer und Hausierer. Fernziele wie "Endstation Sehnsucht", Fellinis "La Strada" und die Drehorte wie die Lindenstraße runden Griesers Lese-Weg-Zehrungen ab.- Gestaltung: Irene Suchy

Service

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Dietmar Grieser, Wege, die man nicht vergisst
Entdeckungen und Erinnerungen
1. Auflage, mit zahlr. Abb., 280 Seiten
ISBN: 978-3-99050-001-9

Am 23.6. liest Dietmar Grieser in der Stadtbücherei
Neunkirchen
Schulgasse 4
2620 Neunkirchen



Die Dada
Wie Frauen Dada prägten
Herausgegeben von Ina Boesch. Mit Beiträgen von Ina Boesch, Ralf Burmeister, Irene Gammel, Ruth Hemus, Sabine T. Kriebel und Walburga Krupp
1. Auflage , 2015
Gebunden
164 Seiten, 11 farbige und 46 sw Abbildungen
18.5 x 24.5 cm
ISBN 978-3-85881-453-1

Sendereihe