Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Kammermusik in Stift Zwettl
2. Internationalen Haydntagen in Eisenstadt
3. Theatersommer Klagenfurt

Kammermusik in Stift Zwettl
Erlesene Kammermusik, Vokal- und Orgelwerke barocker Meister locken ab kommendem Samstag wieder ins Stift Zwettl. Die Internationalen Konzerttage bringen hier wieder Kirche, Bibliothek und Festsaal zum Klingen, gestaltet von Musiker/innen rund um das bewährte Leading - Team Ludwig Güttler/Trompete und Elisabeth Ullmann, Orgel. Angereist sind auch das Leipziger Bach-Collegium sowie die Viruosi Saxoniae, die das Eröffnungskonzert am 27. Juni bestreiten. Im Mittelpunkt dieses Abends steht die klangschöne Egedacher-Orgel, ein barockes Juwel aus dem Jahr 1731.
Die Internationalen Konzerttage Stift Zwettl werden am Samstag, dem 27. Juni in der Stiftskirche eröffnet und dauern bis 5. Juli, mit Konzerten jeweils Samstag und Sonntag.

Internationalen Haydntagen in Eisenstadt
Beginn von Schuberts 1. Symphonie, die im Eröffnungskonzert am 3. September mit der Österreichisch-Ungarischen Haydn Philharmonie unter Adam Fischer den Auftakt zu den 27. Internationalen Haydntagen setzen wird. Die Musik Schuberts ist ein Schwerpunkt dieser Festivalausgabe gewidmet, in der u.a. alle Symphonien des jüngsten Wiener Klassikers in Kombination mit Musik aus Haydns Sturm und Drang Phase kombiniert werden. Der zweite Festivalabend ist Schuberts Liederzyklus "Die schöne Müllerin" gesungen von Michael Schade gewidmet, der diesen auch am 4. September im Schloss in Eisenstadt gemeinsam mit Justus Zeyen interpretieren wird. Die 27. Internationalen Haydntage in Eisenstadt dauern von 3. bis 13. September.

Theatersommer Klagenfurt
"Eine ehrenwerte Familie" steht im Mittelpunkt des THEATER SOMMERs KLAGENFURT - am 25. Juni wird dieser mit der Uraufführung des gleichnamigen turbulenten Stücks eröffnet. Kurz der Inhalt:
Das angesehene Paar Hugo und Astrid lebt ein Spießer-Leben par excellence: Beide beruflich erfolgreich - er als Psychologe und sie als avantgardistische Malerin. Der gemeinsame Sohn Josef jun. Studiert an einer Elite Uni in den USA, Astrids Vater Josef sen. ist Bewohner eines Nobel-Altersheims. Doch es kommt anders als geplant: Opa Josef fliegt ob seiner Rockstar-Allüren aus der Seniorenresidenz und Enkel Josef schmeißt sein Studium in den Staaten. Stress Pur für das Musterpärchen und bald zeigt die einstige Vorzeigefamilie ernsthafte Zerfallserscheinungen, beschleunigt durch ein verführerisches Hausmädchen und Geheimnisse, die plötzlich ans Tageslicht drängen.
"Eine ehrenwerte Familie" - drei Generationen - jede mit ihren Eigenheiten und Weltanschauungen, werden mit Sprachwitz, Slapstick und irrwitzigem Tempo durcheinander gewirbelt. Die diesjährige Produktion des THEATER SOMMERs KLAGENFURT erlebt am 25. Juni im Innenhof des Stadthauses Klagenfurt seine Uraufführung und ist bis 25. Juli jeweils um 20:30 Uhr zu sehen.

Service

Stift Zwettl
Haydnfestival
Theatersommer Klagenfurt

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung