Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

von Oliver Achilles, katholischer Theologe. "Wir sind alle Griechen". Gestaltung: Alexandra Mantler

Antike Stimmen und heutige Themen

Wenn wir über das reden, was unsere Gesellschaft zusammenhält und unserem Leben Sinn und Richtung geben kann, kommen wir bemerkenswerter Weise immer wieder auf ein Set von antiken Erzählungen, das bis heute nichts von seiner Wirkungskraft und Deutungsmächtigkeit verloren hat.

Als Menschen, die immer wieder Entscheidungen treffen müssen, die auf unser Gemeinwesen ausstrahlen, stehen wir im Guten wie im Schlechten auf den Schultern der Generationen vor uns. Was Individualität und Gewissen, Gesellschaft und Religion, Sprache und Identität angeht sind wir in gewisser Weise alle Griechen, denn sie formulierten vor bereits zweieinhalb tausend Jahren die Themen, die uns heute noch umtreiben.

Ich verstehe diese Aussage nicht als die eine alles erklärende Theorie über den europäischen Menschen, ich möchte sie eher als Einladung sehen, diesen großartigen Traditionen unsere Aufmerksamkeit zu schenken. Immer wieder beeindruckt mich als Theologe der Blick auf biblische Parallelen aus dieser Zeit, auf die Übereinstimmungen und die charakteristischen Unterschiede.

Ich schließe mit einem Fragment des frühgriechischen Lyrikers Archilochos, aus dem 7. Jahrhundert vor Christus. Es stammt aus einer von ihm gedichteten Fabel und hat mich, der ich einer ganz anderen Religion und Zeit zugehöre, beeindruckt. Es lautet in meiner Übersetzung:

O Zeus, Vater Zeus, Dein ist fürwahr die Herrschaft des Himmels,
Aber Du schaust auf die Werke der Menschen
Die frevlerischen und die rechtmäßigen, denn Dir liegt
Der Geschöpfe Hybris, Dir auch ihre Gerechtigkeit am Herzen.

Wenn es um den Menschen geht, in seiner Hybris und in seiner Gerechtigkeit, lohnt es sich, auf diese antiken Stimmen zu hören, denn sie gehören Personen, die Menschen waren wie wir und uns näher sind, als wir oft glauben.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Erik Satie
Bearbeiter/Bearbeiterin: Hiroshi Yamaguchi
Album: SATIE: FANTAISIE / Vol.3
* 13. Tapisserie en fer forge (00:01:26)
Titel: Musique d'ameublement - für Klavier zu vier Händen
Anderssprachiger Titel: Einrichtungsmusik
Solist/Solistin: Riri Shimada /Klavier
Solist/Solistin: Noriko Tokuoka /Klavier
Länge: 02:00 min
Label: Sony SMK 52511

weiteren Inhalt einblenden