Pasticcio

mit Ulla Pilz. Ein Morgencocktail aus feierlichen, unterhaltsamen, wehmütigen, hypnotischen, heiteren und orientalischen Klangbestandteilen

"Ferdinand Schubert schreibt über die letzten Wochen seines Bruders Franz: "Da er nun am letzten Oktober abends einen Fisch speisen wollte, warf er, nachdem er das erste Stückchen gegessen, plötzlich Messer und Gabel auf den Teller und gab vor, es ekle ihn gewaltig vor dieser Speise, und es sei ihm gerade, als habe er Gift genommen. Von diesem Augenblick an hat er fast nichts mehr gegessen und getrunken, bloß Arzneien geschluckt."

Was Franz Schubert allerdings nicht davon abhält, in den zweieinhalb Wochen, die ihm noch bleiben, erstmals Unterricht in Sachen Kontrapunkt zu nehmen. Es geht sich aber nur mehr eine einzige Stunde bei Simon Sechter aus, denn am 19. November um drei Uhr nachmittags verlässt Schubert diese Welt."

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Jean-Philippe Rameau
Titel: Les Fêtes de Polymnie, Ouvertüre
Orchester: Orfeo Orchestra
Leitung: György Vashegyi
Länge: 02:40 min
Label: GCD 923502

Komponist/Komponistin: Claude Debussy
Titel: Images, Hommage à Rameau
Solist/Solistin: Jean-Efflam Bavouzet/Klavier
Länge: 06:08 min
Label: CHAN 10497

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Divertimento KV 138 - Presto
Ausführende: Quatuor Ebéne
Länge: 02:24 min
Label: Virgin 50999 070922 2 0

Komponist/Komponistin: Ennio Morricone
Titel: Cinema Paradiso
Solist/Solistin: Alina Mleczko/Saxophon
Ausführende: Prima Vista Quartet
Länge: 04:35 min
Label: DUX 0444

Komponist/Komponistin: Arvo Pärt
Titel: Summa
Orchester: Philharmonia Orchestra
Leitung: Neeme Järvi
Länge: 04:14 min
Label: CHAN 9134

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Bearbeiter/Bearbeiterin: Brian Newbould
Titel: Symphonie Nr. 10 D 936a - Scherzo
Orchester: Academy of St. Martin-in-the-Fields
Leitung: Neville Marriner
Länge: 07:54 min
Label: Philips Decca 470886

Komponist/Komponistin: DuOud
Bearbeiter/Bearbeiterin: Matthew Barley
Titel: For Nedim
Solist/Solistin: Viktoria Mullova/Violine
Ausführende: The Matthew Barley Band
Länge: 05:32 min
Label: onyx 4070

weiteren Inhalt einblenden