Aus dem Konzertsaal

Nikolai Lugansky, Klavier. César Franck: Prélude, fugue et variation h-Moll op. 18 (aus: "6 Pièces d'Orgue"; Bearbeitung für Klavier: Harold Bauer) Franz Schubert: Vier Impromptus D 935 Sergej Rachmaninow: "Flieder" op. 21/5 (Fassung für Klavier) * Peter Iljitsch Tschaikowsky: a) "Wiegenlied" op. 16/1 (Bearbeitung für Klavier: Sergej Rachmaninow); b) Sonate G-Dur op. 37 (aufgenommen am 27. Oktober im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses). Präsentation: Stefanie Maderthaner

Nikolai Lugansky ist ein Pianist von außergewöhnlicher Tiefe und Ernsthaftigkeit, gefeiert für seine bewundernswerte Technik. Die emotionale Kraft von César Francks "Prélude, fugue et variation" voller harmonischer Konflikte und chromatisch aufgeladener Schwere etwa zog den Kritiker des "Guardian" durch die Klarheit von Luganskys Zugang in ihren Bann. Die Karriere des Russen ist eng mit Tschaikowskys fulminanter, überbordender Sonate in G-Dur verknüpft: Mit diesem Werk triumphierte er 1994 beim Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerb. "Wie Lugansky den schwierigen Elementen dieser Musik beikommt, wäre allein schon ein Grund, ihn zu bejubeln", urteilte "The New York Times". "Er gibt dem Ganzen aber auch noch Sinn."
(Konzerthaus)

Playlist

Komponist/Komponistin: Cesar Franck/1822 - 1890
Titel: Präludium, Fuge und Variationen für Orgel in h-moll op.18
prelude, fugue et variation ( Fassung für Klavier solo )
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/ Klavier
Länge: 12:00 min

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Gesamttitel: Vier Impromptus für Klavier op.posth.142 Nr.1 - 4 DV 935
Titel: Impromptu Nr.1 in f-Moll
Titel: Impromptu Nr.2 As-Dur
Titel: Imprompttu Nr.3 B-Dur
Titel: Impromptu Nr.4 F-Moll
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/Klavier
Länge: 37:55 min

Komponist/Komponistin: Sergej Rachmaninoff/1873 - 1943
Titel: Lilacs op.21 Nr.5 - für Klavier
Anderssprachiger Titel: Flieder
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/Klavier
Länge: 02:40 min

Komponist/Komponistin: Peter Iljitsch Tschaikowsky/1840 - 1893
Bearbeiter/Bearbeiterin: Sergej Rachmaninoff/1873 - 1943
Titel: Wiegenlied op.16 Nr.1 / Transkription für Klavier von Sergej Rachmaninoff
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/Klavier
Länge: 04:41 min

Komponist/Komponistin: Peter Iljitsch Tschaikowsky/1840 - 1893
Titel: Sonate für Klavier Nr.1 in G-Dur op.37
Populartitel: Große Sonate
* Moderato e risoluto - 1.Satz (00:12:06)
* Andante non troppo quasi moderato;Moderato con animazione - 2.Satz (00:09:18)
* Scherzo : Allegro giocoso - 3.Satz (00:02:42)
* Finale : Allegro vivace - 4.Satz (00:06:19)
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/Klavier, Steinway
Länge: 34:20 min

Komponist/Komponistin: Edvard Grieg/1843 - 1907
Gesamttitel: Lyrische Stücke für Klavier op.43
Titel: 11. Sommerfugl/Schmetterling op.43 Nr.1 (00:01:40)
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/Klavier
Länge: 01:42 min

Komponist/Komponistin: Nikolai Medtner/1880 - 1951
Titel: CANZONA SERENATA in f-moll aus dem Zyklus "Vergessene Weisen" für Klavier op.38 Nr.6 : Moderato - con moto < quasi Cadenza > - Tempo I
Gesamttitel: VERGESSENE WEISEN op.38
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/Klavier
Länge: 04:41 min

Komponist/Komponistin: Nikolai Kapustin/geb.1937
Titel: Konzertetüde für Klavier op.40 Nr.6
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/Klavier
Länge: 02:47 min

Komponist/Komponistin: Edvard Grieg/1843 - 1907
Titel: Sonate für Violine und Klavier Nr.2 in G-Dur op.13
* Lento doloroso - Allegro vivace - 1.Satz (00:08:34)
* Allegretto tranquillo - 2.Satz (00:05:26)
* Allegro animato - 3.Satz (00:05:02)
Violinsonate
Solist/Solistin: Vadim Repin /Violine
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky /Klavier
Länge: 19:09 min
Label: DG/Universal 4778794

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin/1810-1849
* Allegro vivace - 3.Satz (00:08:09)
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 in f-moll op.21
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky /Klavier
Orchester: Sinfonia Varsovia
Leitung: Alexander Vedernikov
Länge: 08:19 min
Label: Ambroisie/Naive AM212

Komponist/Komponistin: Cesar Franck/1822 - 1890
Titel: Präludium, Fuge und Variation op.18 für Harmonium und Klavier
Solist/Solistin: Joris Verdin /Harmonium < Alexandre, um 1865 >
Solist/Solistin: Jos Van Immerseel /Klavier < Erard, 1850 >
Länge: 05:30 min
Label: Ricercar RIC 075057

Sendereihe