Matinee

Matinee

St. Petersburger Philharmoniker, Dirigent: Yuri Temirkanov; Julia Fischer, Violine. Nikolai Rimskij-Korsakow: Musik aus der Oper "Die Legende von der unsichtbaren Stadt Kitesch" Peter Iljitsch Tschaikowsky: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35 Zugabe der Solistin: Niccolò Paganini: Caprice Es-dur op. 1/17 (aufgenommen am 8. September in der Royal Albert Hall in London im Rahmen der "Proms 2015")

Die St. Petersburger Philharmoniker sind das älteste Orchester Russlands: Ihre Gründung erfolgte 1882 am Hofe des Zaren Alexander III. Fast 50 Jahre stand der legendäre Dirigent Jewgeni Mrawinski an der Spitze des Orchesters. Seit 1988 ist Yuri Temirkanov Chefdirigent, er leitete auch dieses Konzert bei einem Gastspiel des Orchesters bei den "Proms" in London.
Die junge Münchner Geigerin Julia Fischer gehört bereits zu den führenden Violinsolistinnen weltweit. Aber sie ist auch eine ausgezeichnete Pianistin und Kammermusikerin - 2011 gründete sie ihr eigenes Quartett.

Service

Julia Fischer

IMG Artists - Yuri Temirkanov

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: NIKOLAI RIMSKIJ-KORSAKOW/1844-1908
Titel: Aus: "Die Legende von der unsichtbaren Stadt Kitesch und der Jungfrau Fevronia", Suite für Orchester nach der gleichnamigen Oper

* Hochzeitszug - Überfall der Tataren
* Schlacht am Kershenez
* Prélude: Hymne an die Natur
Orchester: St. Petersburger Philharmoniker
Leitung: Yuri Termirkanov
Länge: 12:02 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKY/1840-1893
Titel: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.35

* Allegro moderato - 1.Satz
* Canzonetta. Andante - 2.Satz
* Finale. Allegro vivacissimo - 3.Satz
Solist/Solistin: Julia Fischer/Violine
Orchester: St. Petersburger Philharmoniker
Leitung: Yuri Temirkanov
Länge: 34:14 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: NICCOLÒ PAGANINI/1782-1840
Titel: Zugabe der Solistin: Caprice für Violine solo Es-Dur op.1 Nr.17
Solist/Solistin: Julia Fischer/Violine
Länge: 03:29 min
Label: EBU

weiteren Inhalt einblenden