Journal-Panorama

Journal-Panorama

Nach dem Asylgipfel
Diskussionsleitung: Astrid Plank

Obergrenzen für Flüchtlinge widersprechen EU-Recht. Dennoch werden sie dieser Tage vehement gefordert. Von der rigorosen Trennung von Kriegs- und sogenannten Wirtschaftsflüchtlingen ist neuerdings ebenfalls häufig die Rede. Manche Politiker fordern einen kompletten Aufnahmestopp.

Bringt der Asylgipfel im Bundeskanzleramt wieder Ordnung in den dissonanten Chor - und findet die Politik einen tauglichen Weg, den vorhersehbaren Flüchtlingszustrom im Jahr 2016 zu kanalisieren und zu bewältigen?

Darüber diskutieren:

Eva Glawischnig, Bundessprecherin Die Grünen
Manfred Haimbuchner, Landeshauptmannstellvertreter Oberösterreich, FPÖ
Reinhold Lopatka, Klubobmann ÖVP
Hans Niessl, Landeshauptmann Burgenland, SPÖ

Sendereihe

Gestaltung