Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. "ZWEIFEL, LIEBE, HOFFNUNG" bei Imago Dei
2. "Lesefest" im Minoritensaal in Graz
3. TRICKY WOMEN im Gartenbaukino in Wien

"ZWEIFEL, LIEBE, HOFFNUNG" bei Imago Dei
"ZWEIFEL, LIEBE, HOFFNUNG" - das ist das Motto des bereits traditionellen Osterfestivals "Imago Dei" an den Wochenenden vor Ostern und in der Karwoche im Klangraum Krems Minoritenkirche. Auch heuer bietet das Fest von 4.-28.März wieder ein vielschichtiges Programm, das mit zeitlos gültiger Musik aus verschiedenen Ethnien, Epochen und Religionen, mit Diskussions- und Literaturveranstaltungen ganz unterschiedliche Themen zum Osterritual und zum Frühlingserwachen aufgreift. Eröffnet wird das Fest von Soeur Marie Keyrouz & L'Ensemble De La Paix aus dem Libanon, die Musik verschiedener Traditionen der östlichen Kirche zu einem grenzenlosen paradiesischen Gesang verknüpfen. Das umfangreiche Programm finden Sie im Internet unter www.klangraum.at.

"Lesefest" im Minoritensaal in Graz
Am kommenden Samstag, dem 5. März, findet im Minoritensaal in Graz das traditionelle "Lesefest" statt. Eine Jury hat 27 Texte von Schriftsteller/innen mit biografischem und künstlerischem Steiermark - Bezug ausgewählt und so ergibt sich eine höchst prominente Teilnehmerliste - darauf u.a.: Olga Flor, Barbara Frischmuth, Margarita Kinstner, Ferdinand Schmalz, Clemens J. Setz, Gerhild Steinbuch, Andreas Unterweger, Franz Weinzettl uvm. Als special guest ist der Grazer Stadtschreiber Ulrich Schlotmann eingeladen. Um 14 Uhr beginnt der Lesemarathon, bei dem als Besucher einen weit gefächerten Überblick über literarische Neuerscheinungen arrivierter und junger AutorInnen erhält. Das"Lesefest" findet am kommenden Samstag im Minoritensaal in Graz statt.

TRICKY WOMEN im Gartenbaukino in Wien
Aus der "Trickkiste" der animierten Bilder zaubern ab kommendem Dienstag wieder Künstlerinnen aus aller Welt Filme voll Poesie, Humor und gesellschaftlicher Relevanz. Das Internationale Animationsfilmfestival Tricky Women lädt zur 13. Festivalausgabe ins Metro Kinokulturhaus und feiert die Stilvielfalt des animierten Films mit Filmprogrammen, Publikumsgesprächen, Workshops, Partys, Ausstellungen uvm. Zwischen Vision und Tradition bewegt sich der diesjährige Länderschwerpunkt Kanada. Eine Personale gilt der amerikanischen Filmemacherin Joanna Priestley,. Als Herzstück des Festivals spürt der internationale Wettbewerb den Trends des weltweiten, unabhängigen Animationsfilmschaffens nach. Auf dem Spielplan stehen außerdem dokumentarische Animationen, neueste Trickfilme aus Österreich, sowie kuratierte Spezialprogramme. Das Internationale Animationsfilmfestival TRICKY WOMEN wird am 2. März im Gartenbaukino eröffnet und dauert bis 6. März.

Service

Klangraum Krems
Kulturzentrum bei den Minoriten
Tricky Women

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung