Von Tag zu Tag

Von Tag zu Tag

Wie man in Österreich Deutsch spricht. Gast: Manfred Glauninger, Sprachwissenschaftler, Universität Wien. Moderation: Natasa Konopitzky. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

In Österreich wird nicht nur eine Form von Deutsch gesprochen, sondern es gibt viele Variationen der Sprache. Egal ob Dialekt, Hochsprache, Umgangssprache, Fachsprache oder Jugendsprache, ein großangelegtes Forschungsprojekt will den Ausprägungen der deutschen Sprache auf den Grund gehen und sich den folgenden Fragen annähern: Wer spricht heute mit wem wie Deutsch? Welche historischen Wurzeln hat das? Und wie werden die verschiedenen Formen des Deutschen wahrgenommen?

Bei dem Forschungsprojekt "Deutsch in Österreich. Variation - Kontakt - Perzeption" arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Wien, Graz und Salzburg, sowie die Österreichische Akademie der Wissenschaften zusammen.

Natasa Konopitzky spricht mit dem Sprachwissenschaftler Manfred Glauninger von der Universität Wien über Prestige und Stigma von Dialekt und Hochsprache, den Einfluss anderer Sprachen auf das österreichische Deutsch und über die vielen Ängste und Mythen, die es in Verbindung mit Sprache gibt.

Service

Deutsch in Österreich. Variation - Kontakt - Perzeption

Sendereihe

Gestaltung