Von Tag zu Tag

Von Tag zu Tag

Stadtblumen im indischen Slum. Gast: Martina Spies, Architektin, Gründerin von Anukruti. Moderation: Andreas Obrecht. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

In einem der größten Slums Asiens, in Dharavi in Mumbai, hat die österreichische Architektin Martina Spies das Wohnen und Leben der Bewohner erforscht: Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kasten organisieren sich da auf engstem Raum ohne öffentliche Infrastrukturen und schaffen so lebendige Dörfer in der Megacity, die eigenen Gesetzen folgen.

Martina Spies, die nunmehr seit acht Jahren zwischen Österreich und Indien pendelt, hat mit dem von ihr gegründeten Hilfsverein Anukruti schon seit einiger Zeit begonnen, bunte Spielplätze für Slumkinder zu bauen, die liebevoll Stadtblumen genannt werden.

Welche Bedeutung Dharavi für seine Bewohner hat, wie in scheinbar triste Lebensverhältnisse mit einfachsten Mitteln Zuversicht und Lebensverbesserung Einzug halten können und warum die Stadtblumen-Spielplätze im Slum eine kleine kulturelle Revolution darstellen - darüber spricht Andreas Obrecht mit Architektin Martina Spies.

Service

Hilfsverein Anukruti

Sendereihe

Gestaltung

  • Andreas Obrecht