Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung
1. Erwin Schrott im Konzerthaus Wien
2. Eröffnungsfest der Buch Wien
3. Konzert des Ensamble 7/4 an der Bruckneruni Linz

Erwin Schrott im Konzerthaus Wien

Erwin Schrott kommt am 15. November nach Wien, mit seinem neuen lateinamerikanischen Programm Cuba Amiga. Der Meister der vokalen Verführung lädt in Cuba Amiga zu einer abwechslungsreichen musikalischen Südamerika Reise, inspiriert durch den legendären Tango-Interpreten Carlos Gardel, der wie Schrott aus Uruguay stammte.
Erwin Schrott mit dem neuen Programm Cuba Amiga, am 15. November im großen Saal im Wiener Konzerthaus - Überraschungsgäste dürfen erwartet werden.


Eröffnungsfest der Buch Wien

Die Buch Wien - die Internationale Buchmesse & Lesefestwoche beginnt am 10. November.
Die Eröffnung wird am Abend davor mit einer Langen Nacht der Bücher gefeiert. U.a. wird Bundespräsident a.D. Heinz Fischer eine witzig-ironische Graphic Novel über die Geschichte der Zweiten Republik präsentieren und André Heller liest aus seinem Romandebüt "Das Buch vom Süden". Weitere Programmpunkte der langen Nacht der Bücher sind das Bücherquiz und die zweite "Poetry Slam-Nacht".
Die lange Nacht der Bücher, am Mittwoch den 9. November von 19 Uhr 30 bis 24 Uhr in der Halle D der Messe Wien.


Konzert des Ensamble 7/4 an der Bruckneruni Linz

Die sieben hochtalentierten jungen Musiker des Ensamble 7/4 - allesamt "El Sistema" Absolventen, touren derzeit durch Europa und gastieren am 29. November in der Bruckneruniversität Linz. Mit im Gepäck - ihr umfangreiches Repertoire: amerikanische Pop-Musik, argentinischer Tango, brasilianischen Samba, kubanischen Cha-Cha, Musik aus Venezuela und auch Klassisches im Großen Saal der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.

Service

Great Voices
Lange Nacht der Bücher
Anton Bruckner Privatuniversität Linz


Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe