Georgel Popa mit seiner Akkordeon-Duo-Partnerin Rada Petrovic (Duo Skkala)

ALEXANDER STRAUB

Intrada

Österreichs Musizierende im Porträt. Blasmusik in kleinen Gruppen - ein bundesweiter Wettbewerb des Österreichischen Blasmusikverbandes VIA LENTIA - der "Wiener Chor des Jahres" "Der gestrenge Kapellmeister" - Das Burgenland gedenkt Haydns Vorgänger am esterházyschen Hof, Gregor Joseph Werner * Ö1 Talentebörse. Präsentation: Stefan Höfel

Über das Verhältnis von Joseph Haydn zu seinem Vorgänger und zeitweiligen Vorgesetzten Gregor Joseph Werner am Hofe des Fürsten Esterházy ist einiges bekannt. Weniger ist bekannt über das Leben des in Ybbs an der Donau geborenen Tonsetzers, der mit seinen "Musicalischen Calendern" mehr als nur bemerkenswerte Blumen der Barockmusik hinterlassen hat und zumindest einem interessierten Publikum auch heute noch geläufig ist.

Auf Schloss Esterházy in Eisenstadt gibt es seit kurzem eine Ausstellung anlässlich des 250. Todestages unter dem Titel "Lebenslauf eines unporträtierten Kapellmeisters, erzählt in 14 Stationen". Die "Intrada" trifft den Ausstellungskurator Nicolas Trees zum radiophonen Ausstellungsrundgang.

Der "A-cappella-Chor VIA LENTIA" ist der Schulchor des Gymnasiums BRG 14 Linzerstraße in Wien-Penzing. Seit der Gründung vor knapp einem Vierteljahrhundert steht er unter der Leitung von Thomas Pulker. Die derzeit 46 mitwirkenden Schülerinnen und Schüler absolvieren zusätzlich zu ihrem normalen Schulbetrieb wöchentliche Proben und zwei Intensiv-Probenwochenenden pro Jahr, singen bei Dutzenden Konzerten und Veranstaltungen und fahren (höchst erfolgreich) zu Chorwettbewerben und auf Auslands-Kurztourneen. Thomas Pulker lässt schon die eine oder andere Pop-Nummer singen; genauso dazu gehören aber Heinrich Schütz, Johannes Brahms, Arvo Pärt, Anton Heiller sowie österreichische Volks- und Weihnachtslieder.
Mit zwei selbst organisierten und produzierten Videos wurde VIA LENTIA vom Chorforum Wien zum "Chor des Jahres" 2015 gekürt.

Für die Saison 2015/16 wurde der Chor zum COMPanion der Company of Music' unter Johannes Hiemetsberger erwählt.

Playlist

Komponist/Komponistin: Wise Guys
Titel: Meine Deutschlehrerin
Chor: A-cappella-Chor VIA LENTIA
Leitung: Thomas Pulker
Länge: 03:30 min
Label: manus

Komponist/Komponistin: Heinrich Schütz
Titel: Deutsches Magnificat (Ausschnitt)
Chor: A-cappella-Chor VIA LENTIA
Leitung: Thomas Pulker
Länge: 01:54 min
Label: Bärenreiter

Komponist/Komponistin: Anton Heiller
Titel: Grad dort
Chor: A-cappella-Chor VIA LENTIA
Leitung: Thomas Pulker
Länge: 01:20 min
Label: Doblinger

Komponist/Komponistin: Martha Wölger
Komponist/Komponistin: Franz Koringer
Titel: Regntog
Chor: A-cappella-Chor VIA LENTIA
Leitung: Thomas Pulker
Länge: 01:46 min
Label: manus

Komponist/Komponistin: Bryan Adams
Komponist/Komponistin: Jim Vallance
Bearbeiter/Bearbeiterin: Pentatonix
Titel: Run to you
Chor: A-cappella-Chor VIA LENTIA
Leitung: Thomas Pulker
Länge: 04:51 min
Label: manus

Sendereihe