Rudi! Radio für Kinder

Rudi! Radio für Kinder

"Heul doch?! Vom Ausweinen - zwischen alles rauslassen und Zeit für mich"

Es war nicht der Vollmond, auch keine schlimme Knieverletzung - aus großem Ungerechtigkeitsgefühl hat der Radiohund richtig heulen und jaulen müssen. Rosi und Tonmeister sagen lapidar: "Geh dich ausweinen" und schicken den Radiohund weg. Was soll das heißen? Was soll Rudi tun? Wie soll er sich verhalten, so allein mit seiner Wut? Jonas, Greti, Matteo und Philipp erzählen von ihren Erfahrungen.


Greti: "Ich lege mich aufs Bett oder auf den Tisch und schlage fest drauf."

Matteo: "Mein Bruder kommt dann her und tröstet mich auch. Und er sagt: Entschuldigung."

Rudi: "Vielleicht kann ich mir deinen Bruder einmal ausleihen? Ein paar Streicheleinheiten hätte ich gebraucht..."

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe