Religion aktuell

1. Fackelzug gegen Gewalt gegen Christen
2. Opus Dei-Führer Echeverría gestorben

1. Fackelzug gegen Gewalt gegen Christen

Der Anschlag auf die koptisch-christliche Gemeinde in Kairo vom Sonntag (11. Dezember) mit 24 Toten ist der vorläufige traurige Höhepunkt von Terror und Gewalt gegen Christen. Wie sehr gerade sie weltweit bedrängt und diskriminiert werden, darauf hat gestern Abend (12. Dezember) in der Wiener Innenstadt ein Fackelzug verschiedener christlicher Organisationen aufmerksam gemacht, das Motto: "Stopp Christenverfolgung". Ein Bericht von Andreas Mittendorfer.


2. Opus Dei-Führer Echeverría gestorben

Der Chef der konservativen katholischen Laienbewegung Opus Dei, Bischof Javier Echevarría, ist tot. Der Prälat des in Rom ansässigen "Werk Gottes" starb gestern Abend (12. Dezember) an den Folgen einer Lungenentzündung. Der 1932 in Madrid geborene Echevarría wurde 84 Jahre alt. Echevarría war seit 1994 Leiter des Opus Dei.


Moderation: Roberto Talotta


Service

Christian Solidarity International Österreich

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe