Religion aktuell

1. 70 Jahre Kathpress: Ein Festempfang
2. Indonesien: Fatwa gegen Fake News

1. 70 Jahre Kathpress: Ein Festempfang

Schon seit 70 Jahren versorgt sie täglich heimische Medien mit Nachrichten und Informationen von und über die katholische Kirche in Österreich und darüber hinaus. So auch den ORF. Die Rede ist von der Katholischen Presseagentur, kurz Kathpress, und ihrer schwerpunktmäßigen Aufgabe. Gegründet 1946 unter dem Namen Katholische Pressezentrale von Richard Barta, mutierte sie schon ein Jahr darauf zur Kathpress. Am 31. Jänner wurde in Wien groß Geburtstag gefeiert mit einem Festakt mit zahlreichen Gästen. - Gestaltung: Andreas Mittendorfer


2. Indonesien: Fatwa gegen Fake News

Das neue Wort „Fake News“ wurde zum Anglizismus des Jahres gewählt und bezeichnet das, was so häufig im Internet zu lesen ist: Fälschungen und Lügen - auf die viele Leute immer wieder hereinfallen. Indonesiens führender Islamrat plant jetzt einen Erlass, der die Verbreitung von sogenannten Fake News als unislamisch brandmarkt. "Wir werden ihn so schnell wie möglich veröffentlichen, weil die Lage beunruhigend ist", sagte heute der Vorsitzende des Indonesischen Rats, Maaruf Amin. "Hoffentlich werden dann wenigstens Muslime nicht mehr länger an Falschmeldungen beteiligt sein", meint er. Indonesien ist das Land mit der größten muslimischen Bevölkerung und gehört zugleich zu den Staaten mit der höchsten Zahl an Nutzern von sogenannten sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter. Der religiöse Erlass, eine sogenannte Fatwa, wird für die nächsten zwei Wochen erwartet.


Moderation: Roberto Talotta

Service

Kathpress

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at